Advertisement

Diskussion

Chapter
  • 216 Downloads

Zusammenfassung

In dieser Arbeit wurden Zusammenhänge zwischen dem elterlichen sozialen Umfeld und elterlicher Erziehung gegenüber Kindern im Grundschulalter betrachtet. Als wichtige Erziehungsaspekte standen mehr oder weniger kontrollierende Erziehungseinstellungen der Eltern (Permissivität, Behütung, autoritäre Rigidität und als traditionelle Haltung die Orientierung am selbst erfahrenen Erziehungsstil), das Ausmaß an Entscheidungsfreiheiten für Kinder und die Freiräume für Kinderfreundschaften im Mittelpunkt des Interesses. Unter sozialem Umfeld wurden in dieser Arbeit einerseits persönliche soziale Beziehungen der Eltern wie die elterlichen Partnerschaften und Verwandtschafts- und Freundschaftskontakte verstanden. Andererseits umfaßte das soziale Umfeld auf gesamtgesellschaftlicher Ebene die Lebens- und Sozialisationsbedingungen in Ost- und Westdeutschland. In einem ersten Schritt wurden Mütter, die sich die Erziehungsverantwortung für ihre Kinder mit einem Partner teilten, mit alleinerziehenden Müttern verglichen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations