Advertisement

Gedanken aus Ungarn zur Europäischen Verfassung

Chapter
  • 69 Downloads

Zusammenfassung

Zum präzisen Verständnis der Meinungen aus Ungarn zur Europäischen Union sind manche Besonderheiten zu beachten:
  1. 1.

    Die erste und vielleicht wichtigste ist, dass neben der Unabhängigkeit, der nationalen Sicherheit und der Achtung der Kultur und Sprache in der Wertordnung der ungarischen Gesellschaft das Europäische ebenfalls ein traditionelles Element darstellt. Über die geographische Lage hinaus meint man in Ungarn damit auch die europäischen kulturellen und ideellen Strömungen, während man die diktatorischen Regimes, welche die Freiheit und Unabhängigkeit verletzen, eindeutig ablehnt und verurteilt. Unter Freiheit wird jedoch nicht die Ablehnung von Zusammenschlüssen aus dem freien Willen der Völker verstanden. Die Integration ist der ungarischen Wertordnung nicht fremd, schon Lajos Kossuth, die führende Gestalt der ungarischen Freiheitskämpfe von 1848, verkündete das Ziel der Konföderation der Donau-Staaten.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Bulletin Quotidien Europa Nr.7877 10. Januar 2001.Google Scholar
  2. 2.
    Mitteilungen des Außenministeriums, Ungarn, http://www.mfa.hu
  3. 3.
    Jean-Francis Billion, Regionalist Movements for a European Constitution, in: The Federalist Debate. April 2000.Google Scholar
  4. 4.
    Europe Dokumente Nr.2211 Bulletion Quotidien Europe.Google Scholar
  5. 5.
    Bulletin Quotidien Europe Nr.7860 10. Dezember 2000.Google Scholar
  6. 6.
    Kiss, L. László (Hrsg.), A tizenötök Európái (Die Europas der Fünfzehn), Budapest 2000.Google Scholar
  7. 7.
    Károly Gruber, Csaba Zalai, Zsuzsa Mátrai. Nemzeti érdekek, integráció és jövőkép (Nationale Interessen, Integration und Zukunftsbild), in: Európai Tükör (Europäischer Spiegel) Nr. 1/2001.Google Scholar
  8. 8.
    Bulletin Quotidien Europe. August 2000.Google Scholar
  9. 9.
    A Szocialista Internationale Párizsi Nyilatkozata (Pariser Erklärung der Sozialistischen Internationale) in: Tallózó. Friedrich-Ebert-Stiftung.Google Scholar
  10. 10.
    Heinrich Schneider, Leitbilder der Europapolitik. Bonn 1976.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations