Advertisement

Zur Diskussion über eine Verfassung für die Europäische Union in Luxemburg

Chapter
  • 69 Downloads

Zusammenfassung

Eine ausführliche parlamentarische Diskussion über eine europäische Verfassung als Grundlage eines föderalen Staatengebildes hat in der Luxemburger Politik bisher nicht stattgefunden1. Es ist zu diesem Zeitpunkt auch nicht vorauszusehen, dass sie im Zuge der Post-Nizza-Debatte sehr intensiv gefuhrt werden wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Internet-Seiten der Luxemburger Regierung unter www.etat.lu mit den Reden der Minister, z.B. Déclaration de politique étrangère (14 mars 2000), dem Memorandum „Le gouvernement luxembourgeois et la CIG“, den Reden des Premierministers.Google Scholar
  2. Luxemburger Tageszeitungen (Luxemburger Wort, Tageblatt, Lëtzebuerger Journal).Google Scholar
  3. Luxemburger Wochenzeitungen (Le Jeudi, Lëtzeburger Land, Woxx).Google Scholar
  4. Bulletin Quotidien Europe, Brüssel und Luxemburg.Google Scholar
  5. Compte-rendu des séances publiques de la Chambre des Députés du Grand-Duché de Luxembourg (wortwörtliche Wiedergabe der Kammerdebatten, meist in luxemburgischer Sprache).Google Scholar
  6. Gilbert Trausch, Edmée Croisé-Schirtz, Martine Nies-Berchem, Jean-Marie Majerus, Charles Barthel: Le Luxembourg face à la construction européenne, Luxemburg und die Europäische Einigung, Centre d’études et de recherches européennes Robert Schuman à Luxembourg, Luxemburg 1996.Google Scholar
  7. Christian Calmes, Danielle Bossaert, Geschichte des Großherzogtums Luxemburg, von 1815 bis heute, Luxemburg 1996.Google Scholar
  8. Parteiprogramme der CSV, LSAP, DP, Déi Greng, ADR, Déi Lenk (meist auf deutsch, manchmal auch mit französischer Uebersetzung).Google Scholar
  9. 50 Joer Schuman Plang, Robert Schuman, Jean Monnet et les débuts de l’Europe, Luxembourg 2000. Internet-Seiten des EP unter www.europa.eu.int/

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations