Advertisement

Nutzen und Gefahren der sozialwissenschaftlichen Ausbildung von Juristen

  • Helmut Schelsky
Chapter

Zusammenfassung

Die Frage der Vorurteile und Nachteile einer sozialwissenschaftlichen Ausbildung von Juristen wird hier am Beispiel der Entwicklung in den Juristischen Fakultäten der Bundesrepublik Deutschland behandelt; da ich hier aber auf organisatorische und hochschulpolitische Einzelheiten der westdeutschen Universitätssituation und der Reformen in ihren Juristischen Ausbildungsgängen nicht eingehen werde, sondern die grundsätzliche Problematik des Verhältnisses von Jurisprudenz und Sozialwissenschaften in der Universitätsausbildung darstellen will, glaube ich Erscheinungen und Zusammenhänge deutlich machen zu können, die sich die Kollegen aus anderen juristischen Ausbildungssystemen sehr leicht in ihre Verhältnissse übersetzen können. Dabei muß ich nur noch bemerken, daß ich von einem engen Begriff der Sozialwissenschaften ausgehe, der vor allem Soziologie, Politische Wissenschaft, Sozialpsychologie usw. umfaßt, dagegen die Wirtschaftswissenschaften oder die Individualpsychologie ausschließt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1980

Authors and Affiliations

  • Helmut Schelsky

There are no affiliations available

Personalised recommendations