Advertisement

Die Soziologen und das Recht

  • Helmut Schelsky
Chapter
  • 71 Downloads

Zusammenfassung

Die Absicht, das Versagen der neueren deutschen Soziologie in der Erkenntnis des Rechts darzustellen, führt in den Zwiespalt, entweder die Darstellung durch Zitate, bibliographische Anmerkungen, hermeneutische Analysen und sonstige beweiskräftige Belege so abzusichern, daß sowohl die Kenner einer allgemeinen Rechtslehre und der Rechtsphilosophie als auch die Kenner der modernen soziologischen Theorien, also Gruppen, die sich nur in wenigen Gelehrten überschneiden, wissenschaftlich zufriedengestellt werden, oder man muß einer wissenschaftlich allgemeiner interessierten Zuhörerschaft diese wissenschaftliche Beweisführung im Interesse der Verständlichkeit ersparen und sie darum bitten, auf die wissenschaftliche Zitatsredlichkeit zu vertrauen. Sie werden verstehen, daß ich hier den zweiten Weg gewählt habe; die engeren Fachkollegen werden die wissenschaftlichen Problemstellungen und ihre Hintergrundbezüge, wie z. B. die ungenannten Autoren, auf die ich mich beziehe, ohnehin wiedererkennen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1980

Authors and Affiliations

  • Helmut Schelsky

There are no affiliations available

Personalised recommendations