Advertisement

Die Soziometrische Bewegung 1942–1966

Chapter
  • 105 Downloads

Zusammenfassung

Als ein in Rumänien gebürtiger Europäer, der seine Jugend-und Studienjahre in Wien verbracht hat, bin ich von jeher zwischen Ost und West gestanden und schon früh marxistischen Theorien ausgesetzt gewesen. Bis zu meiner Emigration in die Vereinigten Staaten von Amerika im Jahre 1925 war mir die amerikanische Soziologie völlig fremd. Die ersten Anfänge des soziometrischen Systems und der Mikrosoziologie reichen jedoch in meine Entwicklungsjahre zwischen 1908 und 1925 zurück. Mir war es schon damals selbstverständlich, das marxistische System auf seine von Marx nicht erfaßten schwachen Punkte hin zu untersuchen. Mein soziometrisches System kann daher als eine Erweiterung und Weiterentwicklung des Marxismus betrachtet werden, sozusagen als seine Revision vom Gesichtspunkt der Mikrogruppe aus.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1996

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations