Advertisement

Einführung

  • Stefan Niemeier
Chapter
Part of the Schriftenreihe der Handelshochschule Leipzig book series (SHL)

Zusammenfassung

Am 17. August 2000, um 15:51 Uhr, stand das Ergebnis der erlösträchtigsten Auktion in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland fest. Sechs Bieter, allesamt Unternehmen der Telekommunikationsbranche, hatten am Ende einer zwei Wochen dauernden Auktion in einer ehemaligen Kaserne in Mainz für insgesamt 98,8 Mrd. DM jeweils eine sogenannte UMTS-Lizenz ersteigert. Mit dieser UMTS-Lizenz hatten sie, vereinfacht ausgedrückt, das Recht erworben, einen bestimmten Teil des Frequenz-spektrums auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland für Dienstleistungen im Bereich mobiler Sprach- und Datenübertragung zu nutzen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Stefan Niemeier

There are no affiliations available

Personalised recommendations