Advertisement

Interdisziplinäre Aspekte bei Insolvenzverfahren

  • Thomas Dobler

Zusammenfassung

Insolvenzrechtliche Fragestellungen können nie isoliert betrachtet werden. Gerade im unternehmerischen Bereich sind stets noch Effekte und Informationen aus weiteren Bereichen zu beachten. Exemplarisch sind hier die Bereiche Steuerrecht, Betriebswirtschaft und Arbeitsrecht (auf diesen Aspekt wird in den weiteren Ausführungen nicht weiter eingegangen) zu nennen. Zwischen diesen Bereichen ergeben sich zahlreiche Interdependenzen, so dass beispielsweise insolvenzrechtliche Gestaltungen nur unter Einbeziehung von betriebswirtschaftlichen Informationen und Abwägung steuerrechtlicher Folgen möglich sind. Andererseits sind betriebswirtschaftliche Lösungen, wie z. B. eine Unternehmensfortfuhrung, stets nur im Rahmen der insolvenzrechtlichen Möglichkeiten zu realisieren.

Literatur

  1. 1.
    vgl. u. a. Dobler, Kennzahlen fur die erfolgreiche Unternehmenssteuerung Instrumente zur Analyse, Krisenvor-beugung und Untemehmenssicherung, Stuttgart 1998Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Thomas Dobler

There are no affiliations available

Personalised recommendations