Advertisement

MISFITS — Neue Produktionssysteme und Informationstechnik

Naturwüchsige Beispiele partizipativer Methoden der Entwicklung und Einführung von Informationstechnik
  • Jörg-Olaf Hennig
Chapter
Part of the Schriften des Institut Arbeit und Technik book series (INSTAT, volume 4)

Zusammenfassung

In dem Kino-Klassiker „Misfits — Nicht gesellschaftfähig“ spielt Clark Gable einen alternden Cowboy, der sich mehr schlecht als recht durchs Leben schlägt, indem er Pferde fängt, um sie als Hundefutter zu verkaufen. Im Film wird sein hohler, machohafter Traum von der Liebesbeziehung zu einer jungen Barsängerin, dargestellt von Marilyn Monroe, bitter enttäuscht. Unterschiedliche Ansprüche und Ziele lassen eine Beziehung schon in den Ansätzen scheitern. Während in vielen Gesellschaften unangepaßtes, abweichendes Verhalten von Menschen zu Frustration und Ausgrenzung führt, folgt in der Industrie der Anwendung unpassender Organisationsformen und Hilfsmittel der wirtschaftliche Zusammenbruch — früher oder später.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturhinweise

  1. von Bandemer, Stephan, Hennig, Jörg, Hilbert, Josef, 1990: Prospects of Anthropocentric Production Systems. West Germany Country Report. Brüssel: EG-FASTGoogle Scholar
  2. Berger, Peter L., Luckmann, Thomas, 1980: Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit Eine Theorie der Wissenssoziologie. Frankfurt, M.: FischerGoogle Scholar
  3. Brödner, Peter, 1985: Fabrik 2000. Alternative Entwicklungspfade in die Zukunft der Fabrik. Berlin: edition sigmaGoogle Scholar
  4. Christensen, Stir-en, 1991: Synergie hat ihren Preis. Computerwoche Extra Heft 1, 152, 1991, 8–16Google Scholar
  5. Coy, Wolfgang, Bonsiepen, Lena 1990: Erfahrung und Berechnung. Berlin: SpringerGoogle Scholar
  6. Cusumano, Michael, 1988: Manufacturing Innovation: Lessons from the Japanese Auto Industry. in: Sloan Management Review No. 10, 34, 29–39Google Scholar
  7. DeMarco, Tom, Lister, Timothy, 1987: Peopleware. Productive Projects and Teams. New York: Dorset House Publishing Co.Google Scholar
  8. Ehlert, Wiking, Kantel, Heinz-Dieter, 1991: Das technisierte Sozialamt. Opladen: Westdeutscher VerlagGoogle Scholar
  9. Falck, Margrit, 1990: IMPACT - ein Methodenansatz zur interessengeleiteten Systemgestaltung in sozialen Organisationen. in: Hochgerner, J., Katzikides, S. (Hg.): Die Formierung der Interessen. Wien.Google Scholar
  10. Fiedler, Angela, Regenhard, Ulla, 1989: Mit CIM in die Fabrik der Zukunft ? Beitrag zum CIM-Workshop der Universität BochumGoogle Scholar
  11. Floyd, Christiane et al., 1990: Projekt PEtS. Sotech Endbericht. TU Berlin, Forschungsgruppe Softwaretechnik.Google Scholar
  12. Fürstenberg, Friedrich, 1986: Japanische und europäische Organisationen im kulturspezifischen Vergleich. In: Qualitätszirkel als Instrument zeitgemäßer Betriebsführung. Bungard, Walter (Hg.), Wiendieck, Gerd (Hg.). Landsberg: moderne IndustrieGoogle Scholar
  13. Hacker, Winfried, 1986: Arbeitspsychologie. Bern: Hans HuberGoogle Scholar
  14. Hennig, Jörg, Pekruhl, Ulrich, 1991: Widersprüche zwischen Marktstrategie und Produktionsstrategie. IAT PT 04. Gelsenkirchen: Institut Arbeit und TechnikGoogle Scholar
  15. Hilbert, Josef, Sperling, H.J., 1990: Die kleine Fabrik. Mönchen: Rainer HamppGoogle Scholar
  16. Hirsch-Kreinsen, Hartmut, Schultz-Wild, Rainer, 1990: Einstieg in die rechnerintegrierte Produktion. Alternative Entwicklungspfade der Industriearbeit im Maschinenbau. Frankfurt, M.: CampusGoogle Scholar
  17. Industriemagazin 1990: Report High-Tech IIGoogle Scholar
  18. Kidd, Paul T. (Hg.), 1991: Organisation, People and Technology in Manufactur- ing. Interdisciplinary Research for the 1990’s. Briissel: EG-FASTGoogle Scholar
  19. Koslowski, Knut, 1988: Partizipative Systementwicklung und Software Engineering. Opladen: Westdeutscher VerlagGoogle Scholar
  20. Maturana, Humberto, Varela, Francisco, 1987: Der Baum der Erkenntnis. Bern: Scherz. 3. AuflageGoogle Scholar
  21. Kotthoff, Hermann, Reindl, Josef, 1990: Die soziale Welt kleiner Betriebe. Wirtschaften, Arbeiten und Leben im mittelständischen Industriebetrieb. GöttingenGoogle Scholar
  22. Mertens, Peter, Borkowski, Volker; Geis, Wolfgang 1990: Betriebliche Expertensystemanwendungen. Berlin: SpringerCrossRefGoogle Scholar
  23. Mumford, Enid, MacDonald, Bruce, 1990: XSEL’s Progress: The continuing journey of an expert system. Chichester: WileyGoogle Scholar
  24. Pamas, David L., 1986: Software Wars. in: Kursbuch 83Google Scholar
  25. Partridge, Derek, 1989: KI und das Software Engineering der Zukunft. Hamburg: McGraw HillGoogle Scholar
  26. Perrow, Charles, 1989: Normale Katastrophen. Frankfurt: CampusGoogle Scholar
  27. Piore, Michael J., Sabel, Charles F., 1989: Das Ende der Massenproduktion. Frankfurt, M.: FischerGoogle Scholar
  28. Scheer, August W., 1988: CIM - Der computergesteuerte Industriebetrieb. Berlin: Springer. 3.AuflageGoogle Scholar
  29. Scheer, August W., 1990: Gut CIM will Weile haben. Computerwoche-Extra Nr. 3. 28. September 1990. 6f.Google Scholar
  30. Spiegel, 1990: Die programmierte Katastrophe. Spiegel Nr.42, 80–93Google Scholar
  31. Schultz-Wild Rainer, Nuber, Christoph; u.a. 1989: An der Schwelle zu CIM. Strategien, Verbreitung, Auswirkungen. Köln: RKWGoogle Scholar
  32. Schwabe, Gerhard, Dolinsky, Dieter; Kremar, Helmut (1990): Umfrageergebnisse zum Einsatzstand von Expertensystemen in Banken. KI 3, 90, 59–63Google Scholar
  33. VDI-Nachrichten 46/1990: Software Projekte scheitern oft an mangelnder AbstimmungGoogle Scholar
  34. Verweyen-Frank, Hiltrud, 1990: Wissensakquisition für Fehlerdiagnosesysteme–entscheidend ist der Knowledge Engineer. KI 2, 1990, 53–55Google Scholar
  35. Volpert, Walter (1989): Psychische Regulation von Arbeitstätigkeiten. in: Arbeitspsychologie. Kleinbeck, Uwe; Rutenfranz Joseph (Hg.). Göttingen: Hogrefe. 1–42Google Scholar
  36. Weltz, Friedrich, Bollinger, Heinrich; Lullies, Veronika, 1991: Konfliktfeld Informationstechnik. Office Management 3 /1991Google Scholar
  37. Weltz, Friedrich, Lullies, Veronika; Ortmann, Rolf G., 1991: Oft siegt die Politik über den Sachverstand. Computerwoche 3, 18.1. 91, 12–14Google Scholar
  38. Wohland, Gerhard, 1990: Die Fabrik der Zukunft braucht den Menschen doch. Computerwoche 44, 45–47Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1991

Authors and Affiliations

  • Jörg-Olaf Hennig

There are no affiliations available

Personalised recommendations