Politikverständnis und Politikformen von Jungen und Mädchen heute

  • Michael May

Zusammenfassung

Wer sich in der Bundesrepublik Deutschland mit der Frage von Jugend und Politik auseinandersetzt, stößt auf ein irritierendes Phänomen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Allerbeck, K.R./Hoag, W.J.: Jugend ohne Zukunft? Einstellungen, Umwelt, Lebensperspektiven. München/Zürich 1986Google Scholar
  2. Baethge, M. u.a.: Jugend und Krise — Krise aktueller Jugendforschung? Frankfurt am Main/New York 1983Google Scholar
  3. Baethge, M./Hantsche, B./Pelull, W./Voskamp, U.: Jugend: Arbeit und Identität. Lebensperspektiven und Interessenorientierungen von Jugendlichen. Opladen 1988CrossRefGoogle Scholar
  4. Baethge, M.: Individualisierung als Hoffnung oder Verhängnis? In: Lindner, R./Wiebe, H.-H.: Verborgen im Licht. Neues zur Jugendfrage. Frankfurt am Main 1986, S. 98 ff.Google Scholar
  5. Baethge, M.: Die politischen Folgen fortschreitender Individualisierung in der Arbeitsgesellschaft. In: Heitmeyer, W./Jacobi, J. (Hrsg.): Politische Sozialisation und Individualisierung. Perspektiven und Chancen politischer Bildung. Weinheim/München 1991, S. 35–56Google Scholar
  6. Barnes, S.H./Kaase, M.: Political Action. Mass Participation in five Western Democracies. Beverly Hills 1979Google Scholar
  7. Bilden, H./Diezinger, A.: Individualisierte Jugendbiographie. Zur Diskrepanz von Anforderungen, Ansprüchen und Möglichkeiten. In: Zeitschrift für Pädagogik 30. 1984, S. 191 ff.Google Scholar
  8. Beck, U.: Risikogesellschaft. Auf dem Weg in eine andere Moderne. Frankfurt am Main 1986Google Scholar
  9. Becker, H./Eigenbrodt, J./May, M.: Pfadfinderheim, Teestube, Straßenleben. Jugendliche Cliquen und ihre Sozialräume. Frankfurt am Main 1984Google Scholar
  10. Becker, H./May, M.: aSelbstorganisation deklassierter Jugendlicher. Ein Modellprojekt Mobiler Jugendarbeit in Frankfurt am Main: In: Specht, W. (Hrsg.): Straßenfieber. Stuttgart 1991Google Scholar
  11. Behr, W.: Jugendkrise und Jugendprotest. Stuttgart/Berlin/Köln/Mainz 1982Google Scholar
  12. Benjamin, J.: Die Antinomien des patriarchalischen Denkens. Kritische Theorie und Psychoanalyse. In: Bonß, W./Honneth, A. (Hrsg.): Sozialforschung als Kritik. Frankfurt am Main 1982Google Scholar
  13. Bloch, E.: Erbschaft dieser Zeit. Frankfurt am Main 1979Google Scholar
  14. Blücher, V.G.: Die Generation der Unbefangenen. Düsseldorf 1966Google Scholar
  15. Bundesministerium für Jugend, Familie und Gesundheit (BMJFG): Jugend in der Bundesrepublik heute. Aufbruch oder Verweigerung. Bonn 1981Google Scholar
  16. Claußen, B.: Jugend und Politik. In: Krüger, H.H. (Hrsg.): Handbuch der Jugendforschung. Opladen 1988Google Scholar
  17. Cohen, PH.: Territorial- und Diskursregeln bei der Bildung von „Peer-Groups“ unter Arbeiterjugendlichen. In: Clarke, J. u.a.: Jugendkultur als Widerstand. Frankfurt am Main 1979, S. 238 ff.Google Scholar
  18. Dietzinger, A.: Frauen: Arbeit und Individualisierung. Opladen 1991CrossRefGoogle Scholar
  19. EMNID: Repräsentativbefragung unter 2.000 Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren im Bundesgebiet im Sommer 1979. Z.T. ergänzt durch eine weitere Befragung im Frühjahr 1980. Veröffentlicht von der Konrad-Adenauer-Stiftung. Bonn 1981Google Scholar
  20. Ferchhoff, W.: Zur Pluralisierung und Differenzierung von Lebenzusammenhängen bei Jugendlichen. In: Baacke, D./Heitmeyer, W. (Hrsg.): Neue Widersprüche. Jugendliche in den achtziger Jahren. Weinheim / München 1985. S. 46 ff.Google Scholar
  21. Fogt, H.: Politische Generationen. Empirische Bedeutung und theoretisches Modell. Opladen 1982Google Scholar
  22. Gerhard, U.: Verhältnisse und Verhinderungen. Frauenarbeit, Familie und Rechte der Frau im 19. Jahrhundert. Mit Dokumenten. Frankfurt am Main 1978Google Scholar
  23. Habermas, J.: Strukturwandel der Öffentlichkeit. Untersuchungen zu einer Kategorie der bürgerlichen Gesellschaft. Neuwied-Berlin 1971 (5.Aufl.)Google Scholar
  24. Habermas, J.: Legitimationsprobleme im Spätkapitalismus. Frankfurt am Main 1973Google Scholar
  25. Habermas, J.: Die Neue Unübersichtlichkeit. Frankfurt am Main 1985Google Scholar
  26. Haller, M.(Hrsg.): Aussteigen Oder Rebellieren. Jugendliche gegen Staat und Gesellschaft. Reinbeck bei Hamburg 1981Google Scholar
  27. Hausen, K.: Die Polarisierung der ‘Geschlechtscharaktere’ — Eine Spiegelung der Dissoziation von Erwerbs- und Familienleben. In : Rosenbaum, H. (Hrsg.): Seminar Familie und Gesellschaftsstruktur. Materialien zu den sozioökonomi-schen Bedingungen von Familienformen. Frankfurt am Main 1978Google Scholar
  28. Hegel, G.W.F.: Grundlinien der Philosophie des Rechts. Werke in zwanzig Bänden, Bd.7. Frankfurt am Main 1970Google Scholar
  29. Helsper, W.: Selbstkrise und Individuationsprozeß. Subjekt- und Sozialisationstheo-retische Entwürfe zum imaginären Selbst der Moderne. Opladen 1989CrossRefGoogle Scholar
  30. Hennig, E.: Neonazistische Militanz und Rechtsextremismus unter Jugendlichen. Schriftenreihe des BMI Nr. 15. Bonn 1982Google Scholar
  31. Hofmann-Göttig, J.: Jungwählerverhalten. In: Heitmeyer, W./Jacobi, J. (Hrsg.): Politische Sozialisation und Individualisierung. Perspektiven und Chancen politischer Bildung. Weinheim/München 1991, S. 119–128Google Scholar
  32. Hurreimann, K./Rosewitz, B./Wolf, H.: Lebensphase Jugend. Weinheim/München 1985Google Scholar
  33. IBM Jugendpanel 1990 unter erstmaliger Einbeziehung der DDR. Stuttgart 1990Google Scholar
  34. IBM Jugendstudie ‘92. Köln 1992Google Scholar
  35. INFRATEST: Politischer Protest in der Bundesrepublik Deutschland. Stuttgart 1980Google Scholar
  36. IPOS (Hrsg.): Jugendliche und junge Erwachsene in Deutschland. Mannheim 1993Google Scholar
  37. Jansen, M./Klose, Ch.: Politische Bildung und Geschlechterfrage. In: Hafeneger, B. (Hrsg.): Politische Jugendbildung. Schwalbach/Ts. 1997, S. 102–124Google Scholar
  38. Jeismann, K.-E./Lundgreen, P.(Hrsg.): Von der Neuordnung Deutschlands bis zur Gründung des Deutschen Reiches. Handbuch der deutschen Bildungsgeschichte Bd.III: 1800–1870. München 1987Google Scholar
  39. Jugendwerk der Deutschen Shell (Hrsg.): Jugend ‘81. Lebensentwürfe, Alltagskulturen, Zukunftsbilder Bd. 1–3. Hamburg 1981Google Scholar
  40. Jugendwerk der Deutschen Shell (Hrsg.): Jugendliche und Erwachsene ‘85. Generationen im Vergleich Bd. 1–5. Opladen 1985Google Scholar
  41. Jugendwerk der Deutschen Shell (Hrsg.): Jugend ‘92. Lebenslagen, Orientierungen und Entwicklungsperspektiven im vereinigten Deutschland. Bd. 1–4. Opladen 1992Google Scholar
  42. Krause, C./Lehnert, D./Scherer, K.J.: Zwischen Revolution und Resignation? Alternativkultur, politische Grundströmungen und Hochschulaktivitäten in der Studentenschaft. Bonn 1980Google Scholar
  43. Lefebvre, H.: aKritik des Alltagslebens. Prokop, D. (Hrsg.).Kronberg/Ts. 1977Google Scholar
  44. Marx, K.: Ökonomisch-philosophische Manuskripte. MEW-Ergänzungsband, erster Teil. Berlin-Ost 1974, S. 465–588Google Scholar
  45. May, M./Prondczynsky von, A.: Jugendliche Subjektivität im Zeichen der Auflösung des traditionell Politischen. In: Helsper, W. (Hrsg.): Jugend zwischen Moderne und Postmoderne. Opladen 1991, S. 163 ff.CrossRefGoogle Scholar
  46. May, M.: Provokation Punk. Versuch einer Neufassung des Stilbegriffes in der Jugendforschung. Frankfurt am Main 1986Google Scholar
  47. May, M.: Jugend als Artikulation ungleichzeitiger Widersprüche: Theoretische Veror-tung eines Forschungsprojektes. In: Breyvogel, W.: Pädagogische Jugendforschung. Opladen 1989, S. 65–80CrossRefGoogle Scholar
  48. Negt, O./Kluge, A.: Öffentlichkeit und Erfahrung. Zur Organisationsanalyse von bürgerlicher und proletarischer Öffentlichkeit. Frankfurt am Main 1978Google Scholar
  49. Negt, O./Kluge, A.: Geschichte und Eigensinn. Frankfurt am Main 1981Google Scholar
  50. Nipperdey, H.: Deutsche Geschichte 1800–1866. München 1985Google Scholar
  51. Offe, C.: Strukturprobleme des kapitalistischen Staates. Frankfurt am Main 1972Google Scholar
  52. Negt, O./Kluge, A.: Zu einigen Widersprüchen des modernen Sozialstaats. In: Ders. u.a.: Arbeitsgesellschaft. Strukturprobleme und Zukunftsperspektiven. Frankfurt am Main 1984, S. 323–339Google Scholar
  53. Negt, O./Kluge, A. u.a.: “Arbeitsgesellschaft“. Strukturprobleme und Zukunftsperspektiven. Frankfurt am Main 1984Google Scholar
  54. Olk, T.: Entstrukturierung der Jugendphase. In: Zeitschrift für Pädagogik. Sonderband 1985Google Scholar
  55. Olk, T.: Gesellschaftstheoretische Ansätze in der Jugendforschung. In: Krüger, H.H. (Hrsg.): Handbuch der Jugendforschung. Opladen 1992, S. 179 ff.CrossRefGoogle Scholar
  56. Preuß-Lausitz, U. u.a.: Kriegskinder — Konsumkinder — Krisenkinder. Zur Soziali-sationsgeschichte seit dem Zweiten Weltkrieg. Weinheim/Basel 1983Google Scholar
  57. Sarcinelli, U.: Symbolische Politik. Zur Bedeutung symbolischen Handelns in der Wahlkampfkommunikation der Bundesrepublik Deutschland. Opladen 1987Google Scholar
  58. Schmid, P.: Das Allgemeine, die Bildung und das Weib. In: Tenorth, H.-E. (Hrsg.): Allgemeine Bildung. Analysen zu ihrer Wirklichkeit, Versuche über ihre Zukunft. Weinheim-München 1986, S. 202–214Google Scholar
  59. Schnädelbach, H.: Philosophie in Deutschland 1831–1933. Frankfurt am Main 1983Google Scholar
  60. SINUS (Hrsg.): Die verunsicherte Generation. Jugend und Wertewandel. Opladen 1983Google Scholar
  61. SINUS: Rechtsextreme politische Einstellungen in der Bundesrepublik Deutschland. Heidelberg 1980Google Scholar
  62. Theweleit, K.: Männerphantasien. 2 Bd.. Reinbek 1980Google Scholar
  63. Weber, M.: Wirtschaft und Gesellschaft. Tübingen 1976 (5. rev.Aufl.)Google Scholar
  64. Wehler, H.-H.: Deutsche Gesellschaftsgeschichte, Bde.I und II. München 1987Google Scholar
  65. Willems, H. u.a.: Fremdenfeindliche Gewalt. Einstellungen, Täter, Konfliktkonstellationen. Opladen 1993Google Scholar
  66. Ziehe, T.: Zur gegenwärtigen Motivationskrise Jugendlicher. In: Wasmund, K. (Hrsg.): Jugendliche — Neue Bewußtseinsformen und politische Verhaltensweisen. München 1982, S. 13–27Google Scholar
  67. Ders.: Pubertät und Narzißmus. Sind Jugendliche entpolitisiert? Neuausg. Frankfurt am Main/Köln 1984.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

  • Michael May

There are no affiliations available

Personalised recommendations