Advertisement

Ergebnisse, Teil 1 Die ‚Geschichten hinter den Erzählungen‘ und die rekonstruierten Erziehungshaltungen

Chapter
  • 64 Downloads

Zusammenfassung

In den folgenden Kapiteln 5.1 bis 5.8 findet sich die zusammenfassende Darstellung der Auswertungen der einzelnen Interviews, wie sie in Kap. 4.3.1 beschrieben wurden. Die Überschrift zu den einzelnen Kapiteln gibt dabei jeweils eine Aussage des Interviewten wider, die besonders anschaulich auf eines der zentralen Themen, wie sie in der Auswertung erarbeitet werden konnten, hinweist. Angeführt wird jeder Text von einer graphischen Darstellung der Familie in Form eines Stammbaumes. In einigen Interviews wird dieser in Teilen zur Illustration von Auswertungsinhalten genutzt. Dabei werden mit bestimmten Symbolen Beziehungsstrukturen innerhalb der Familie dargestellt, so daß hier Genogramme entstehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 8.
    Mit ‘eigenverantwortlich’ ist hier die Möglichkeit gemeint, daß B unabhängig von einer möglicherweise bereits sehr viel früher stattgefundenen formalen Übergabe des Unternehmens ohne Einflußnahme durch seinen eigenen Vater den Betrieb leiten konnte.Google Scholar
  2. 1.
    Auch hierfür gilt, daß nicht nachvollzogen werden kann, ob C davon ausgeht, CJ habe diesen Aspekt im Interview zuvor bereits erwähnt oder ob er ihn nicht für bedeutsam hält.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations