Advertisement

Schlußbetrachtung und Ausblick

  • Christian Opitz
Chapter
Part of the Markt- und Unternehmensentwicklung book series (MAU)

Zusammenfassung

Die geteilte Nutzung von Baumaschinen (Vermietung) in Deutschland ist eine Branche, die aufgrund von sich ändernden Wertvorstellungen bei den Nachfragern, einer anhaltend schwachen Baukonjuktur und nicht zuletzt aufgrund eines zunehmenden Wettbewerbes in einem vereinten und sich vergrößernden Europa gerade zur Zeit vor erheblichen Herausforderungen und Veränderungen steht. Während die geteilte Nutzung von Gütern sowohl theoretisch wie auch empirisch bereits untersucht worden ist, fehlte meines Wissens bislang eine ökonomisch fundierte Analyse, die sich explizit mit der Organisation eines entsprechenden Angebotes befaßt. Dennoch ist es offensichtlich nicht egal, wer z.B. als Anbieter auftritt oder welche zusätzlichen Vertragsstrukturen bei der Abwicklung von Transaktionen zwischen Anbietern und Nachfragern einer solchen Nutzung eingesetzt werden. Von besonderer Bedeutung für den Erfolg eines Vermieters scheint seine Fähigkeit im Umgang mit Risiken zu sein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

  • Christian Opitz

There are no affiliations available

Personalised recommendations