Advertisement

Literaturverzeichnis

Chapter
  • 217 Downloads
Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Ackermann, K.-F. (1990): Arbeitszeitmanagement im “Kritischen Erfolgsfaktoren-Konzept” der strategischen Unternehmensführung, in: Ackermann, K.-F./Hofmann, M. (Hrsg.): Innovatives Arbeits- und Betriebszeitmanagement, Frankfurt, New York 1990, S. 5–28Google Scholar
  2. Adams, H. (1991): Der Kreis schließt sich, in: Beschaffung aktuell, 12/1991, S. 31–34Google Scholar
  3. Adams, H./Maier, B. (1993): Die Organisation des Umweltschutzes, in: ZfO, 62. Jg., 2/1993, S. 74–84Google Scholar
  4. Ahbel, T. (1989): Pendelverpackung als Werkstückträger im Rahmen von JIT-Anlieferungskonzepten, in: VDI-Gesellschaft Fördertechnik Materialfluß Logistik (Hrsg.): Verpackungsplanung: Orientierung, Entwicklung, Perspektiven, VDI-Berichte Nr. 743, Düsseldorf 1989, S. 77–84Google Scholar
  5. Ahbel, T. (1990): Paletten-Bepackungspläne aus dem PC, in: Techni-ca, 18. Jg., 1990, S. 29–32Google Scholar
  6. Alchian, A.A./Demsetz, H. (1972): Production, Information Costs and Economic Organization, in: The American Economic Review, 62. Jg., 1972, S. 777–795Google Scholar
  7. Asfahl, C.R. (1986): Many Subtle Pitfalls of Automating Production Lines Can Be Predicted, Sidestepped, in: Industrial Engineering, 18. Jg., 5/1986, S. 34–43Google Scholar
  8. Auge, J./Hamm, C. (1992): Die Folgen der Verpackungsverordnung für die kommunale Abfallwirtschaft, in: Müll und Abfall, 7/1992, S. 461–469Google Scholar
  9. Back-Hock, A. (1988): Lebenszyklusorientiertes Produktcontrolling. Ansätze zur computergestützten Realisierung mit einer Rechnungswesen-, Daten- und Methodenbank, Berlin et al. 1988Google Scholar
  10. Back-Hock, A. (1992): Produktlebenszyklusorientierte Ergebnisrechnung, in: Männel, W. (Hrsg.): Handbuch Kostenrechnung, Wiesbaden 1992, S. 703–714Google Scholar
  11. Backmerhoff, W. (1986a): Strukturorganisationslösungen der Warenverteilung: Einflußgrößen der Ersatzteillogistik auf die Gestaltung von Kommunikationssystemen in Ersatzteillägern, in: Bundesvereinigung Logistik (BVL) (Hrsg.): Deutscher Logistik-Kongreß ’86, Tagungsbericht, Berlin 1986, S. 670–706Google Scholar
  12. Backmerhoff, W. (1986b): Behälter-Umlauf optimieren, in: Logistik heute, 3/1986, S. 24–26Google Scholar
  13. Bästlein, S. (1991): Die Feasibility-Studie unter qualitativen Aspekten — Produktionsintegrierter Umweltschutz und Anlagensicherheit bei der Projektbewertung im Chemieanlagenbau, Ludwigsburg, Berlin 1991Google Scholar
  14. Bahke, E. (1976): Materialflußsysteme, Band III: Materialflußplanung, Mainz 1976Google Scholar
  15. Baier, P. (1969): Wertgestaltung — Ein Leitfaden zur organisierten Kostensenkung, München 1969Google Scholar
  16. Bauer, U. (1981): Verpackung, Würzburg 1981Google Scholar
  17. Baumgarten, H. (1973): Einsatzmöglichkeiten von Containern und Wechselaufbauten in Industriebetrieben, in: Integrierte Transportsysteme und ihre Technik, VDI-Berichte Nr. 209, München 1973, S.33–41Google Scholar
  18. Becker, W. (1990): Funktionsprinzipien des Controlling, in: ZfB, 60. Jg., 3/1990, S. 295–318Google Scholar
  19. Beckurts, K.-H. (1984): Chancen für einen zweiten Aufbruch, in: Manager Magazin, 14. Jg., 9/1984, S. 154–167Google Scholar
  20. Beeck, A., von der (1992): Palettenstreit ohne Ende?, in: GbGw, 47/1992, S. 2284–2285Google Scholar
  21. Bendixen, P. (1991): Fundamente der Ökonomie: Ökologie und Kultur, Wiesbaden 1991Google Scholar
  22. Berg, C. (1979): Recycling in betriebswirtschaftlicher Sicht, in: WiSt, 8. Jg., 5/1979, S. 201–205Google Scholar
  23. Berndt, D. (1991): Verpackung soviel wie nötig — so wenig wie möglich, in: Verpackung — Mehr als Müll. Tagungsband zum “1. Internationalen Umweltkongreß” der Dr. Jürgen Schneider Stiftung, Darmstadt, Mainz, Leipzig 1991, S. 77–89Google Scholar
  24. Berr, U./Gert, H.-H. (1974): Umweltschutz im Industriebetrieb -ein Überblick für den Industrial Engineer, in: Industrial Engineering, 4. Jg., 1/1974, S. 49–54Google Scholar
  25. Beuttenmüller, M. (1992): Standardisierung und Qualitätssicherung in der Verpackungstechnik, Statement 3, in: Jansen, R. (Hrsg.): Verpackungstechnik ’92. Im Spannungsfeld zwischen Ökologie und Ökonomie, Schriftenreihe Transport- und Verpackungslogistik Nr. 3, Frankfurt am Main 1992, S. 3.1 – 3.2Google Scholar
  26. Bick, H. (1984): Wissen für die Umwelt, Stuttgart 1984Google Scholar
  27. Bischoff, E. (1991): Orientierung auf die Fluchtzone. Ökobilanzen von Verpackungen. Methodik-Ergebnisse-Folgerungen, in: Verpackung — Mehr als Müll, Tagungsband zum “1. Internationalen Umweltkongreß” der Dr. Jürgen Schneider Stiftung, Darmstadt, Mainz, Leipzig 1991, S. 99–112Google Scholar
  28. Bläsius, W. (1992a): Klassisch und innovativ, in: Logistik heute, 1–2/1992, S. 21–22Google Scholar
  29. Bläsius, W. (1992b): Trotz vieler Wenn und Aber — ein klares Ja zur Mehrwegverpackung, in: Verpackungsberater, 9/1992, S. 58–63Google Scholar
  30. Bläsius, W. (1992c): Nicht nur Vorteile, in: Pack Report, 3/1992, S. 16–24Google Scholar
  31. Bläsius, W. (1992d): Welches Mehrwegsystem?, in: Pack Report, 10/1992, S. 74–78Google Scholar
  32. Blanchard, B.S. (1978): Design and Manage to Life Cycle Cost, Portland (Oregon) 1978Google Scholar
  33. Boesch, M. (1989): Gesamtsystem Verpackung: Grundlage für optimale, integrierte Verpackungsentscheidungen, Diss., St. Gallen 1989Google Scholar
  34. Budde, R. (1988): Materialfluß und Lagerung, in: Wissen & Praxis, 6–7/1988, S. 152–159Google Scholar
  35. Bühner, R. (1985): Strategie und Organisation. Analyse und Planung der Unternehmensdiversifikation mit Fallbeispielen, Wiesbaden 1985Google Scholar
  36. Bünning, T. (1991): Materialträgersystem. Optimierte Produktionslogistik, in: Jahrbuch der Logistik 1991, S. 118–125Google Scholar
  37. Bundesgesetzblatt (1991): Bundesgesetzblatt Teil 1, Nr. 36, Bonn 20.06.1991, S. 1234–1238Google Scholar
  38. Buttgereit, R. (1991): Ökologische und ökonomische Funktionsbedingungen umweltökonomischer Instrumente, Berlin 1991Google Scholar
  39. Cloud, P. (1970): Hilfsquellen, Bevölkerungszahl und Lebensinhalt, in: Umschau in Wissenschaft und Technik, 70. Jg., 19/1970, S. 591–597Google Scholar
  40. Coase, R.H. (1937): The Nature of the Firm, in: Economia, 4. Jg., 11/1937, S. 386–405Google Scholar
  41. Cohen, M.A./Lee, H.L. (1985): Manufacturing Strategy. Concepts and Methods, in: Kleindorfer, P.R. (Hrsg.): The Management of Productivity and Technology in Manufacturing, New York, London 1985, S.153–188Google Scholar
  42. Debrunner, P. (1977): Die Verpackung als Marketinginstrument. Kosten und Nutzen ihres Einsatzes, Mettendorf 1977Google Scholar
  43. Deutsch, C./Niehörster, K./Viehöver, U. (1992): Schlummernde Chancen, in: Wirtschaftswoche, 30/1992, S. 42–47Google Scholar
  44. Diez, W. (1992): Ökologische Aspekte der Distribution nutzen, in: Distribution, 10/1992, S. 28–29Google Scholar
  45. Dietz, G./Lippmann, R. (1986): Verpackungstechnik, Berlin et al. 1986Google Scholar
  46. Dolezalek, C.M./Warnecke, H.J. (1981): Planung von Fabrikanlagen, 2. Auflage, Berlin et al. 1981Google Scholar
  47. Drautzburg, R. (1992): Lamiflex-Lamellenemballage, die Industrieverpackung für 1992: mehrfacheinsetzbar, umweltfreundlich und wirtschaftlich, in: Jansen, R. (Hrsg.): Verpackungstechnik ’92. Im Spannungsfeld zwischen Ökologie und Ökonomie, Schriftenreihe Transport- und Verpackungslogistik Nr. 3, Frankfurt am Main 1992, S. 13.1–13.6Google Scholar
  48. Eberhard, W. (1992): Etiketten — Aushängeschild und Informationsträger, in: Beschaffung aktuell, 6/1992, S. 72–77Google Scholar
  49. Eckert, W. (1981): Normung und Standardisierung als Optimierungsmittel des Material- und Warenflusses, in: RKW (Hrsg.): RKW-Handbuch Logistik, Berlin 1981, S. 1–34Google Scholar
  50. Eggenstein, F./Herbst, D./Jansen, R. (1981): Materialfluß und Steuerung, in: Volk, P. (Hrsg.): Betriebsleiter Handbuch, 5. Auflage, Landsberg am Lech 1981, S. 159–330Google Scholar
  51. Eicke, H.v./Femerling, C. (1991): Modular Sourcing. Anwendung neuer Strategien, in: Jahrbuch der Logistik 1991, S. 114–117Google Scholar
  52. Eidenmüller, B. (1986): So verändert die technische Neuerungswelle unsere Produktion, in: io Management Zeitschrift, 55. Jg., 12/1986, S. 541–546Google Scholar
  53. Ellinger, T./Asmussen, R./Schirmer, A. (1981): Rationalisierung durch Verschnittoptimierung, in: RKW (Hrsg.): Schriftenreihe Kostensenkung durch erfolgreichen Einsatz von Operations Research, Eschborn 1981Google Scholar
  54. Engel, K.H./Luy, J. (1979): Materialfluß — Hauptkriterium der Fabrik- und Lagerplanung, in: Engel, K.H. (Hrsg.): Handbuch der neuen Techniken des Industrial Engineering, 3. Auflage, München 1979, S. 943–982Google Scholar
  55. Erhart, K. (1992): Standardisierung und Qualitätssicherung in der Verpackungstechnik, Statement 4, in: Jansen, R. (Hrsg.): Verpackungstechnik ’92. Im Spannungsfeld zwischen Ökologie und Ökonomie, Schriftenreihe Transport- und Verpackungslogistik Nr. 3, Frankfurt am Main 1992, S. 4.1–4.2Google Scholar
  56. Eschke, K.-R. (1989): Empfindlichkeiten der Packgüter und Belastungen als Eingangsgrößen für die Verpackungskonstruktion, in: VDI-Gesellschaft Fördertechnik Materialfluß Logistik: Verpackungsplanung: Orientierung, Entwicklung, Perspektiven, VDI-Berichte Nr. 743, Düsseldorf 1989, S. 19–26Google Scholar
  57. Eschke, K.-R. (1989): Empfindlichkeiten der Packgüter und Belastungen als Eingangsgrößen für die Verpackungskonstruktion, in: VDI-Gesellschaft Fördertechnik Materialfluß Logistik: Verpackungsplanung: Orientierung, Entwicklung, Perspektiven, VDI-Berichte Nr. 743, Düsseldorf 1989, S. 19–26Google Scholar
  58. Eschke, K.-R./Reimers, W. (1992): Geschützt durch Luft, in: Pack Report, 4/1992, S. 23Google Scholar
  59. Ewen, C. (1989/90): Müll verbrennen oder vermeiden?, in: Ökologische Konzepte, 15. Jg., 31/1989/90, S. 4–9Google Scholar
  60. Exeler, H. (1988): Das homogene Packproblem in der betriebswirtschaftlichen Logistik, Heidelberg 1988Google Scholar
  61. Falke, R. (1993): Elektronik und Umwelt. Verantwortung für das Ganze tragen, in: Beschaffung aktuell, 2/1993, S. 33–34Google Scholar
  62. Feess-Dörr, E./Steger, U./Weihrauch, P. (1990): Muß Verpackung Abfall sein? Strategien zur Reduktion der Umweltbelastungen durch Einwegverpackungen, Oestrich-Winkel 1990Google Scholar
  63. Fiedler, M. (1972): Verpackungsplanung, in: Rockstroh, O. (Hrsg.): Handbuch der industriellen Verpackung, München 1972, S.315–330Google Scholar
  64. Fili, W. (1992): Alles Paletti, in: Materialfluß, 6/1992, S. 62–63Google Scholar
  65. Filz, B./Böseler, U. (1992): Logistik in kleinen und mittleren Unternehmen, in: Logistik Spektrum, 3/1992, S. LS6–LS8Google Scholar
  66. Fink, P. (1979): Verpackung — ein Qualitätsmerkmal der Ware, in: Forum Ware — Wissenschaft und Praxis, 1–2/1979, S. 100–102Google Scholar
  67. Flüthmann, C. (1992): Plantec: Verpackung für Schnittblumen, in: GbGw, 40/1992, S. 1956Google Scholar
  68. Folz, F. (1985): Schwachstellensonde für die Leergutabwicklung, in: Materialfluß, 2/1985, S. 18–21Google Scholar
  69. Förderkreis Umwelt future (1989): Von der Öko-Bilanz zum ÖkoControlling, Osnabrück 1989Google Scholar
  70. Frerich-Sagurna, R. (1991): Optimierung von Verpackungen in der Logistikkette, in: Neue Verpackung, 9/1991, S. 122–130Google Scholar
  71. Frerich-Sagurna, R./Lange, V. (1990): Verpackungskosten in logistischen Prozessen, in: Rationalisierung, 2/1990, S. 134–140Google Scholar
  72. Frerich-Sagurna, R./Lange, V. (1993): Mehrweg-Transport-Verpak-kungssysteme; Marktübersicht, Loseblattsammlung, in: Jünemann, R. (Hrsg.): Schriftenreihe Praxiswissen, Dortmund 1993Google Scholar
  73. Gabathuler, H. (1987): Die betriebs- und gemeinwirtschaftlichen Kosten von Verpackungssystemen für Lebensmittel. Ein computergestütztes Kostenmodell für Verpackungsalternativen, dargestellt an einem Fallbeispiel aus der Getränkebranche, St. Gallen 1987Google Scholar
  74. Gälweiler, A. (1986): Unternehmensplanung — Grundlagen und Praxis, Frankfurt am Main, New York 1986Google Scholar
  75. Ganninger-Hauck, D. (1992): Wer hat das Patentrezept?, in: Deutscher Gartenbau, 44/1992, S. 2667–2682Google Scholar
  76. Garbe, E./Graichen, D. (1984): Sekundärrohstoffe. Begriffe, Fakten, Perspektiven, Berlin 1984Google Scholar
  77. Gasthuber, H. (1988): Wertanalytische Betrachtungen von Verpakkungen, in: Beschaffung aktuell, 6/1988, S. 43–47Google Scholar
  78. Gege, M. (1991): Ökologisches Wirtschaften als Zukunftsstrategie moderner Unternehmen, in: Kreibich, R./ Rogall, H./Boes, H. (Hrsg.): Ökologisch produzieren: Zukunft der Wirtschaft durch umweltfreundliche Produkte und Produktionsverfahren, Weinheim, Basel 1991, S. 63–103Google Scholar
  79. Görg, M. (1981): Recycling als umweltpolitisches Instrument der Unternehmung — Eine theoretische und empirische Analyse, Diss., Berlin 1981Google Scholar
  80. Goeudevert, D. (1992): Die Herausforderung der Zukunft, Herford 1992Google Scholar
  81. Graefenstein, T. (1989): Rechnergestützte Planung von Packmitteln und Packhilfsmitteln, in: VDI-Gesellschaft Fördertechnik Ma-terialfluß Logistik (Hrsg.): Verpackungsplanung: Orientierung, Entwicklung, Perspektiven, VDI-Berichte Nr. 743, Düsseldorf 1989, S. 45–59Google Scholar
  82. Gysin, H. (1972): Marketing und Umweltschutz, in: Walterskirchen, M.P., von (Hrsg.): Umweltschutz und Wirtschaftswachstum, München 1972, S. 187–203Google Scholar
  83. Hall, R.W. (1983): Zero Inventories, Homewood (Illinois) 1983Google Scholar
  84. Hall, R.W. (1987): Attaining Manufacturing Excellence, Homewood (Illinois) 1987Google Scholar
  85. Hallay, H./Hildebrandt, E./Pfriem, R. (1990): Die Ökobilanz — ein betriebliches Informationssystem; in: Schriftenreihe des Institutes für ökologische Wirtschaftsforschung, 27/1990, Berlin 1990Google Scholar
  86. Hamann, D. (1991): Verpackung und Umwelt in der Praxis, in: Verpackung — Mehr als Müll. Tagungsband zum “1. Internationalen Umweltkongreß” der Dr. Jürgen Schneider Stiftung, Darmstadt, Mainz, Leipzig 1991, S. 91–97Google Scholar
  87. Hansen, U. (1988): Ökologisches Marketing im Handel, in: Brandt, A./Hansen, U./Schoenheit, I./Werner, K. (Hrsg.): Ökologisches Marketing, Frankfurt am Main, New York 1988, S. 331–362Google Scholar
  88. Hansen, J. (1991): Ziele und Förderprogramme in der Umwelttechnik des Bundesministers für Forschung und Technologie und des EG-Programms STEP, in: Kreibich, R./ Rogall, H./Boes, H. (Hrsg.): Ökologisch produzieren: Zukunft der Wirtschaft durch umweltfreundliche Produkte und Produktionsverfahren, Weinheim, Basel 1991, S. 175–187Google Scholar
  89. Harsch, W. (1992): Systematische Planung manueller Verpackungs-arbeitssysteme, in: Jansen, R. (Hrsg.): Verpackungstechnik ’92. Im Spannungsfeld zwischen Ökologie und Ökonomie, Schriftenreihe Transport- und Verpackungslogistik Nr. 3, Frankfurt am Main 1992, S. 17.1–17.26Google Scholar
  90. Haußmann, G. (1953): Behältereinsatz — der rote Faden im Material-fluß, in: Fördern und Heben, Messe Sonderheft 1953, S. 43–46Google Scholar
  91. Heeg, F. (1984): Recycling-Management. Eine Gesamtaufgabe von der Produktentwicklung bis zur Produktverwertung, in: io Management Zeitschrift, 53. Jg., 11/1984, S. 506–510Google Scholar
  92. Heinen, E. (1991): Industriebetriebslehre: Entscheidungen im Industriebetrieb, 9. Auflage, Wiesbaden 1991Google Scholar
  93. Heinrichs, H. (1992): Ein Mehrwegsystem für Display-Paletten in der Handelsdistribution, in: Jansen, R. (Hrsg.): Verpackungstechnik ’92. Im Spannungsfeld zwischen Ökologie und Ökonomie, Schriftenreihe Transport- und Verpackungslogistik Nr. 3, Frankfurt am Main 1992, S. 19.1–19.27Google Scholar
  94. Heinz, W./Haupt, M. (1988): Optimierung von logistischen Behälterkreisläufen, in: Seminar Systemtechnik, Tagung der Carl-Friedrich-von-Siemens-Stiftung, München, 17./18.11.1988, S. 52–66Google Scholar
  95. Herler, J. (1992): Gewerbemüll- und Bauschuttsortieranlagen, in: Entsorgungs-Technik, 6–7/1992, S. 27–31Google Scholar
  96. Hertlein, M. (1989): Integration der Verpackungstechnik in moderne Produktionssysteme, in: VDI-Gesellschaft Fördertechnik Materialfluß Logistik (Hrsg.): Verpackungsplanung: Orientierung, Entwicklung, Perspektiven, VDI-Berichte Nr. 743, Düsseldorf 1989, S. 61–76Google Scholar
  97. Herzog, E. (1992): Neuere Entwicklungen der Kostenrechnung in den USA, in: Männel, W. (Hrsg.): Handbuch Kostenrechnung, Wiesbaden 1992, S. 338–347Google Scholar
  98. Heymann, K. (1992): Logistische Lösung für die Verpackungsverordnung, in: Logistik im Unternehmen, 4–5/1992, S. 6–10Google Scholar
  99. Hildebrand, E./Kempkens, W. (1992): Verblassende Punkte, in: Wirtschaftswoche, 29/1992, S. 58–61Google Scholar
  100. Hill, W. (1977): Umweltanalyse und Unternehmensplanung, in: Die Unternehmung, 31/1977, S. 289–305Google Scholar
  101. Hinterhuber, H. (1982): Wettbewerbsstrategie, Berlin, New York 1982Google Scholar
  102. Hinterhuber, H. (1984): Strategische Unternehmensführung, 3. Auflage, Berlin 1984Google Scholar
  103. Hoffmann, H. (1979): Wertanalyse. Ein Weg zur Erschließung neuer Rationalisierungsquellen, Berlin 1979Google Scholar
  104. Holtkamp, U. (1992a): MTO — die intelligente Lösung im Bereich Verpackung, in: Logistik-Info, 3/1992, S. 1Google Scholar
  105. Holtkamp, U. (1992b): Internationale Trends und Entwicklungen auf dem Sektor der Mehrweg-Logistik-Transportgebinde; Referat, 9. österreichischer Logistik-Dialog, Wien, 24.–25.11.1992Google Scholar
  106. Hopfenbeck, W. (1990): Umweltorientiertes Management und Marketing, Konzept-Instrumente-Praxisbeispiele, Landsberg/Lech 1990Google Scholar
  107. Hopfenbeck, W. (1991): Allgemeine Betriebswirtschafts- und Managementlehre, 3. Auflage, Landsberg/Lech 1991Google Scholar
  108. Hormes, E. (1992): Probleme bei der Verpackung, in: Gemüse, 5/1992, S. 300–301Google Scholar
  109. Hosenfeld, W.-A. (1993): Gestaltung der Wertschöpfungs-, Innovations- und Logistiktiefe von Zulieferant und Abnehmer, Diss., München 1993Google Scholar
  110. Hübl, U. (1984): Optimierung des Verpackungs-Entscheidungspro-zesses durch Anwendung von Packungskriterien, in: Neue Verpackung, 9/1984, S. 86–91Google Scholar
  111. Hübner, H. (1993): Umweltorientierte Produktplanung: “Der Weg zum Lean Product”, in: io Management Zeitschrift, 62. Jg., 3/1993, Nr. 3, S. 76–79Google Scholar
  112. Jansen, R. (1989): Kostenerfassung und Leistungsverrechnung in der Verpackungsplanung, in: VDI-Gesellschaft Fördertechnik Ma-terialfluß Logistik (Hrsg.): Verpackungsplanung: Orientierung, Entwicklung, Perspektiven, VDI-Berichte Nr. 743, Düsseldorf 1989, S. 1–18Google Scholar
  113. Jansen, R. (1990): Gespeichertes Wissen, in: Pack Report, 9/1990, S. 69–73Google Scholar
  114. Jansen, R. (1992a): Verpackungstechnik ’92. Im Spannungsfeld zwischen Ökologie und Ökonomie, in: Jansen, R. (Hrsg.): Schriftenreihe Transport- und Verpackungslogistik Nr. 3, Frankfurt am Main 1992Google Scholar
  115. Jansen, R. (1992b): Bringt die Verpackungsverordnung die Logistik in Schwierigkeiten?, in: Logistik im Unternehmen, 4–5/1992, S. 13–15Google Scholar
  116. Jansen, R./Hertlein, M. (1989): Herausforderung — Logistikgerechte Verpackung, in: Pack Report, 4/1989, S. 74–76Google Scholar
  117. Jansen, R./Jankowski, E. (1989): Logistikgerechte Produktgestaltung aus der Sicht der Verpackungstechnik, in: ZWF, 83. Jg., 9/1989, S. 464–467Google Scholar
  118. Jansen, R./Roswag, M. (1991): Kistenweise Umweltfreundlichkeit, in: Pack Report, 4/1991, S. 66–67Google Scholar
  119. Janßen, G.K. (1973): Wertanalyse und Wertgestaltung. Mittel und Wege zur systematischen Ertragssteigerung, Bad Wörishofen 1973Google Scholar
  120. Jörg-Perrin, P. (1993): Ökologie als Herausforderung für die Betriebswirtschaft, in: Zeitschrift für Führung und Organisation, 62. Jg., 2/1993, S. 126–128Google Scholar
  121. Jörn, E.-G. (1992): Ökonomie und Ökologie — pro oder contra?, in: Jansen, R. (Hrsg.): Verpackungstechnik ’92. Im Spannungsfeld zwischen Ökologie und Ökonomie, Schriftenreihe Transport- und Verpackungslogistik Nr. 3, Frankfurt am Main 1992, S. 11.1–11.10Google Scholar
  122. Klöpper, H.J. (1989): Systemdenken in der Logistik, in: Deutsche Gesellschaft für Logistik (Hrsg.): Wertanalyse optimiert Logistikprozesse, Köln 1989, S. 65–84Google Scholar
  123. Kloock, J. (1992): Kostenrechnung mit integrierter Umweltschutzpolitik als Umweltkostenrechnung, in: Männel, W. (Hrsg.): Handbuch Kostenrechnung, Wiesbaden 1992, S. 929–940Google Scholar
  124. Knauer, D. (1991): Überlegungen zur Verpackungsproblematik aus der Sicht eines Verpackungsmittelherstellers, in: Verpackung — Mehr als Müll. Tagungsband zum “1. Internationalen Umweltkongreß” der Dr. Jürgen Schneider Stiftung, Darmstadt, Mainz, Leipzig 1991, S. 165–171Google Scholar
  125. Knayer, M. (1973): Abfallvermeidung ist wichtiger als Abfallbeseitigung. Auf der Suche nach einer Lehre von der Werkstoffnutzung, in: Der Betrieb, 26. Jg. 13/1973, S. 629–631Google Scholar
  126. Knödel, W. (1978): Funktionen und Leistungen der Verpackung im Distributionskanal, in: Rationalisierungsgemeinschaft Verpakkung (Hrsg.): RGV-Handbuch Verpackung, Kennziffer 2074, Berlin 1978, S. 1–24.Google Scholar
  127. König, T. (1972): Collico-Behälter, in: Rockstroh, O. (Hrsg.): Handbuch der industriellen Verpackung, München 1972, S. 1013–1017Google Scholar
  128. König, M. (1992a): Die Produkt-UVP. Entwicklung umweltverträglicher Produkte, in: Beschaffung aktuell, 5/1992, S. 51–55Google Scholar
  129. König, R. (1992b): Die Verpackungsverordnung in der Umsetzung aus der Sicht eines Industrieunternehmens, in: Jansen, R. (Hrsg.): Verpackungstechnik ’92. Im Spannungsfeld zwischen Ökologie und Ökonomie, Schriftenreihe Transport- und Verpackungslogistik Nr. 3, Frankfurt am Main 1992, S. 8.1–8.26Google Scholar
  130. Körndörfer, W. (1979): Unternehmensführungslehre, Wiesbaden 1979Google Scholar
  131. Kohlas, J./Landtwing, R. (1967): Planung mittels Kosten-Nutzen-Analysen, in: Die Unternehmung, 21. Jg., 1967, S. 225–236Google Scholar
  132. Koppelmann, U. (1971): Grundlagen der Verpackungsgestaltung. Ein Beitrag zur marketingorientierten Produktforschung, Herne, Berlin 1971Google Scholar
  133. Koppelmann, U. (1978): Verpackungsplanung, in: Rationalisierungsgemeinschaft Verpackung (Hrsg.): RGV-Handbuch Verpak-kung, Berlin 1978, S. 1–24Google Scholar
  134. Korte, R.-J. (1977): Verfahren der Wertanalyse. Betriebswirtschaftliche Grundlagen zum Ablauf wertanalytischer Entscheidungs-prozesse, Berlin 1977Google Scholar
  135. Kowalski, M. (1992): Qualität in der Logistik, in: A.D. Little (Hrsg.): Management von Spitzenqualität, Wiesbaden 1992, S. 128–136Google Scholar
  136. Krämer, E. (1986): Verpackungsplanung aus der Sicht des Herstellers, in: Tagungshandbuch zur “Verpackungstechnik ‘86”, Dortmund 1986Google Scholar
  137. Krämer, E. (1989): Qualitätssicherung für Packmittel — Null-Fehler möglich?, in: VDI-Gesellschaft Fördertechnik Materialfluß Logistik (Hrsg.): Verpackungsplanung: Orientierung, Entwicklung, Perspektiven, VDI-Berichte Nr. 743, Düsseldorf 1989, S. 27–43Google Scholar
  138. Kreikebaum, H. (1981): Strategische Unternehmensplanung, Stuttgart 1981Google Scholar
  139. Kreikebaum, H. (1992): Umweltgerechte Produktion: integrierter Umweltschutz als Aufgabe der Unternehmensführung im Industriebetrieb, Wiesbaden 1992Google Scholar
  140. Kreikebaum, H. (1993): Personelle Voraussetzungen des integrierten Umweltschutzes, in: ZfO, 62. Jg., 2/1993, S. 85–90Google Scholar
  141. Krieg, W. (1988): Basiskonzepte für die Automatisierung logisti-scher Konzepte, in: Rupper, P./Scheuchzer, R. (Hrsg.): Lagerund Transportlogistik, Zürich 1988, S. 34–45Google Scholar
  142. Krüger, G. (1972): Vergleichsrechnungen bei Wertanalysen. Grundlagen der Entscheidungsvorbereitung und Kontrolle, München 1972Google Scholar
  143. Krumpa, R. (1992): Umweltmanagement — Bestandsaufnahme, in: Capital, 9/1992, S. 200–201Google Scholar
  144. Kubicek, H./Thom, N. (1976): Betriebliches Umsystem; in: Grochla, E./Wittmann, H. (Hrsg.): Handwörterbuch der Betriebswirtschaftslehre, Band 1–3, Stuttgart 1974–76, Spalte 3977–4017Google Scholar
  145. Kübler, S.M. (1990): Collico — ein echtes Mehrzwecksystem. Unterlagen der Collico Verpackungslogistik und Service GmbH, Solingen 1990Google Scholar
  146. Kuhn, E. (1990): Warum ein Palettenpool der Umwelt hilft, in: Neue Verpackung, 1990, S. 26–29Google Scholar
  147. Kumm, J. (1975): Wirtschaftswachstum, Umweltschutz, Lebensqualität. Eine systemanalytische Umweltstudie für die Bundesrepublik Deutschland bis zum Jahr 2000, Stuttgart 1975Google Scholar
  148. Lammers, W. (1992): Klasse statt Masse, in: packung & transport, 11/1992, S. 28–30Google Scholar
  149. Lang, K.P. (1992): Die zeitgemäße Müllstrategie: Getrennt sammeln?, in: Entsorgungs-Technik, 4–5/1992, S. 26–28Google Scholar
  150. Lange, C. (1978): Umweltschutz und Unternehmensplanung. Die betriebswirtschaftliche Anpassung an den Einsatz umweltpolitischer Instrumente, Wiesbaden 1978Google Scholar
  151. Lange, G. (1991): Zusammenlegbare Mehrweg-Transportverpackungen aus Aluminium, in: Verpackungs-Berater, 12/1991, S. 26Google Scholar
  152. Lange, V. (1992): Kalkulation auf neuer Basis, in: Pack Report, 5/1992, S. 64–67Google Scholar
  153. Lennartz, M.H. (1987): Wirtschaftlicher Einsatz von Packsystemen neuartiger Ladungsträger für verschiedene Industriezweige, in: VDI-Berichte Nr. 638, Düsseldorf 1987, S. 87–97Google Scholar
  154. Lersner, H.v. (1991): Die ökologische Wende, Berlin 1991Google Scholar
  155. LG-Stiftung (1988): Natur und Umwelt, Wiederverwerten von Kunststoffen unter besonderer Berücksichtigung des Hausmülls, Stuttgart, Würzburg 1988Google Scholar
  156. Lipphardt, G. (1989): Produktionsintegrierter Umweltschutz — Verpflichtung der chemischen Industrie, in: Chemie-Ingenieur-Technik, 61. Jg., 1989, S. 855–860Google Scholar
  157. Lochthowe, R. (1990): Logistik-Controlling. Schriften zum Controlling, Frankfurt am Main 1990Google Scholar
  158. Lützebauer, M. (1992a): Unterschiedliches Leistungsspektrum, in: Pack Report, 11/1992, S. 71–75Google Scholar
  159. Lützebauer, M. (1992b): Unterschiedliches Leistungsspektrum, in: Pack Report, 12/1992, S. 47–50Google Scholar
  160. Lützebauer, M. (1992c): Rücknahme und Verwertung von Transportverpackungen, in: REFA (Hrsg.): Fortschrittliche Betriebsführung und Industrial Engineering, 41. Jg., 4/1992, S. 69–74Google Scholar
  161. Luhmann, N. (1991): Soziale Systeme, Grundriß einer allgemeinen Theorie, 4. Auflage, Frankfurt am Main 1991Google Scholar
  162. Männel, W. (1992): Anpassung der Kostenrechnung an moderne Unternehmensstrukturen, in: Männel, W. (Hrsg.): Handbuch Kostenrechnung, Wiesbaden 1992, S. 105–137Google Scholar
  163. Malik, F. (1986): Strategie des Managements komplexer Systeme. Ein Beitrag zur Management-Kybernetik evolutionärer Systeme, 2. Auflage, Bern, Stuttgart 1986Google Scholar
  164. Meadows, D. (1992): Die neuen Grenzen des Wachstums, Stuttgart 1992Google Scholar
  165. Meffert, H. (1971): Systemtheorie aus betriebswirtschaftlicher Sicht, in: Schenk, K.-E. (Hrsg.): Systemanalyse in den Wirtschaftsund Sozialwissenschaften, Berlin 1971, S. 174–206Google Scholar
  166. Meffert, H. (1986): Unternehmensverhalten und Umweltschutz. Ergebnisse einer empirischen Untersuchung in der Bundesrepublik Deutschland, Arbeitspapier Nr. 31, Wissenschaftliche Gesellschaft für Marketing und Unternehmensführung, Münster 1986Google Scholar
  167. Meffert, H. (1990): Strategisches Marketing und Umweltschutz — Bericht aus einem Forschungsprojekt, in: Wagner, G.R. (Hrsg.): Unternehmung und ökologische Umwelt, München 1990, S. 73–96Google Scholar
  168. Meffert, H. (1992): Marktorientiertes Umweltmanagement: Grundlagen und Fallstudien, Stuttgart 1992Google Scholar
  169. Meroth, P. (1989): Der Hang zur fatalen Hülle, in: Natur, 12/1989, S. 22–24Google Scholar
  170. Minet, G.W. (1992): Aluminium in ganzheitlicher Betrachtung -eine Zwischenbilanz -, in: Jansen, R. (Hrsg.): Verpackungstechnik ’92. Im Spannungsfeld zwischen Ökologie und Ökonomie, Schriftenreihe Transport- und Verpackungslogistik Nr. 3, Frankfurt am Main 1992, S. 18.1–18.9Google Scholar
  171. Misselhorn, W. (1990): VDI und VDA erarbeiten ein Modulsystem für Großladungsträger, in: Logistik im Unternehmen, 11–12/1990, S. 46–49Google Scholar
  172. Möhrlin, W. (1988): Anforderungen der Verpackungen durch die Logistik-Subsysteme Transport, Umschlag, Lager, in: Pack Report, Sonderausgabe Verpackung 1988, S. 84Google Scholar
  173. Müller, J./Koch, O. (1986): Verpackung im Handel, in: Zeitschrift für Logistik, 5/1986, S. 42–45Google Scholar
  174. Müller, U./Gappa-Langer, H./Mayer, S. (1992): Wege aus dem Chaos im Abfallmanagement, in: Müll und Abfall, 8/1992, S. 563–569Google Scholar
  175. Müller-Hagedorn, L. (1990): Zur Erklärung der Vielfalt und Dynamik der Vertriebsformen, in: zfbf, 42. Jg., 6/1990, S.451–466Google Scholar
  176. Müller-Wenk, R. (1978): Die ökologische Buchhaltung, Frankfurt am Main 1978Google Scholar
  177. Neumann, B. de (1983): Life Cycle Cost Models, in: Skwirzynski, J. (Hrsg.): Electronic Systems Effectiveness und Life Cycle Costing, Berlin et al. 1983Google Scholar
  178. Oertel, B. (1982): Die Planung des Produktes unter Berücksichtigung der Humanisierungs- und Umweltschutzproblematik, Frankfurt am Main, Bern 1982Google Scholar
  179. Ouchi, W.G. (1980): Markets, Bureaucracies and Clans, in: Administrative Science Quarterly, Vol. 25, March 1980, S. 129–141Google Scholar
  180. o.V. (1988): Kfz-Industrie testet Systembox, in: Logistik heute, 1–2/1988, S. 8–9Google Scholar
  181. o.V. (1991a): Der Abfalleimer wird intelligent, in: Logistik heute, 10/1991, S. 24–26Google Scholar
  182. o.V. (1991b): Geschnürt und geknebelt und möglichst zu vermeiden, in: w&v, 24/1991, S. 50Google Scholar
  183. o.V. (1991c): INA setzt auf RESY und Mehrweg, in: Eurocargo, 6/1991, S. 6–7Google Scholar
  184. Ouchi, W.G. (1991d): Entsorgungs-Consulting, in: Beschaffung aktuell, 5/1991, S. 56–57Google Scholar
  185. Ouchi, W.G. (1991e): Test des Mehrweg-Transportverpackungs-Systems, in: Verpackungsberater, 7/1991, S. 78Google Scholar
  186. Ouchi, W.G. (1991f): Der Markt gibt genug für alle Lieferanten her, in: Verpackungsberater, 7/1991, S. 22–24Google Scholar
  187. Ouchi, W.G. (1991g): Im Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Ökologie, in: packung&transport, 12/1991, S. 11–12Google Scholar
  188. Ouchi, W.G. (1991h): Chemische Reinigung von Behältern, in: packung & transport, 3/1991, S. 30Google Scholar
  189. Ouchi, W.G. (1991i): Kreislaufprobleme logistisch gelöst, in: Logistik heute, 6/1991, S. 15–18Google Scholar
  190. Ouchi, W.G. (1991j): Hohe Automatisierung, in: Pack Report, 9/1991, S. 60–62Google Scholar
  191. Ouchi, W.G. (1992a): Mehrweg-Box und Innenverpackung, in: Distribution, 7–8/1992, S. 30Google Scholar
  192. Ouchi, W.G. (1992b): Mehrweg mit System, in: Logistik heute, 12/1992, S. 19–23Google Scholar
  193. Ouchi, W.G. (1992c): Transportieren ohne Verpackungsmüll, in: Beschaffung aktuell, 1/1992, S. 44Google Scholar
  194. Ouchi, W.G. (1992d): Förderkreis Mehrweg soll gegründet werden, in: Neue Verpackung, 11/1992, S. 106Google Scholar
  195. Ouchi, W.G. (1992e): Abfallfreie Transportverpackung vom Systemdienstleister, in: Distribution, 7–8/1992, S. 24–25Google Scholar
  196. Ouchi, W.G. (1992f): Verpackung — Klassisch und innovativ, in: Logistik heute, 1–2/1992, S. 21–22Google Scholar
  197. Ouchi, W.G. (1992g): Versuchsserie mit neuen Poolsteigen, in: Deutscher Gartenbau, 31/1992, S. 1857 o.V. (1992h): Die Mehrwegverpackung für Topfpflanzen kommt, in: Deutscher Gartenbau, 40/1992, S. 2411–2412Google Scholar
  198. Ouchi, W.G. (1992i): An der Ifco-Klappbox entzündete sich die Diskussion, in: Deutscher Gartenbau, 43/1992, S. 2596–2597Google Scholar
  199. Ouchi, W.G. (1992j): Raum ist Geld, in: Entsorgungs-Technik, 6–7/1992, S. 21–22Google Scholar
  200. Ouchi, W.G. (1992k): Schlüssel zum Durchbruch?, in: Umwelt Magazin, 2/1992, S. 52–53Google Scholar
  201. Ouchi, W.G. (1993): Der Verpackungsverbrauch, in: Süddeutsche Zeitung, Nr. 189, 18.08.1993, S. 22Google Scholar
  202. Pampel, J. (1993): Kooperation mit Zulieferern. Theorie und Management, Wiesbaden 1993Google Scholar
  203. Panzar, J.C./Willig, R.D. (1981): Economies of scope, in: American Economic Review, 71. Jg., 2/1981, S. 268–272Google Scholar
  204. Papenheim, M. (1986): Hierarchisches Informations- und Entscheidungssystem am Beispiel der Leergutüberwachung und -disposition, in: Innovationssupplement Fabrik der Zukunft der Fachzeitschrift “Der Betriebsleiter”, 27. Jg., 10/1986, S. 2–6Google Scholar
  205. Papenheim, M./Folz, F. (1985): Material- und Informationsfluß. Logistische Kette in Behälterumlaufsystemen, in: Zeitschrift für Logistik, 11–12/1985, S. 52–55Google Scholar
  206. Pfeiffer, W./Bischof, P. (1981): Produktlebenszyklen — Instrument jeder strategischen Produktplanung, in: Steinmann, H. (Hrsg.): Planung und Kontrolle, München 1981, S. 133–166Google Scholar
  207. Pfeiffer, W./Weiss, E. (1992): Lean Management: Grundlagen der Führung und Organisation industrieller Unternehmen, Berlin 1992Google Scholar
  208. Pfohl, H.-C. (1990): Logistiksysteme: Betriebswirtschaftliche Grundlagen, 4. Auflage, Berlin, Heidelberg, New York 1990Google Scholar
  209. Pfriem, R. (1991): Ökologische Unternehmensführung, Schriftenreihe des IÖW, 2. Auflage, Berlin 1991Google Scholar
  210. Picot, A. (1982): Transaktionskostenansatz in der Organisationstheorie: Stand der Diskussion und Aussagewert, in: Die Betriebswirtschaft, 42. Jg., 2/1982, S. 267–284Google Scholar
  211. Pötzschke, M. (1991): Grundlegende Betrachtungen zum Materialrecycling aus ausgemusterten langlebigen Gebrauchsgütern, in: Kreibich, R./ Rogall, H./Boes, H. (Hrsg.): Ökologisch produzieren: Zukunft der Wirtschaft durch umweltfreundliche Produkte und Produktionsverfahren, Weinheim, Basel 1991, S. 107–133Google Scholar
  212. Porter, M.E. (1989): Wettbewerbsvorteile: Spitzenleistungen erreichen und behaupten, Frankfurt am Main, New York 1989Google Scholar
  213. Raffée, H./Wiedmann, K.-P. (1985): Die Selbstzerstörung unserer Umwelt durch unternehmerische Marktpolitik?, in: Marketing ZFP, 4/1985, S. 229–240Google Scholar
  214. Rau, P. (1989): Maßnahmen der Carl Edelmann GmbH zur Verbesserung von Verfahren und Produkten, in: Carl Edelmann GmbH (Hrsg.): Edelmann Symposium, Heidenheim 1989, S. 75–87Google Scholar
  215. Rau, W. (1977): Systematische Auswahl von Förderhilfsmitteln, Diss., Stuttgart 1977Google Scholar
  216. Regenberg, S./Scheuing, U. (1992): Neue Wege bei der Transportverpackung, in: Pack Report, 9/1992, S. 11–14Google Scholar
  217. Reinhardt, W. (1993): Controlling von F&E-Projekten: ergebnis-und prozessorientiertes F&E- Projektcontrolling als Baustein im Konzept Just-In-Time in F&E und Konstruktion, Diss., Ludwigsburg, Berlin 1993Google Scholar
  218. Reuter, A. (1991): Umweltschutz statt Umweltschmutz. Umdenken in der Abfall- und Verpackungswirtschaft, in: Verpackung -Mehr als Müll. Tagungsband zum “1. Internationalen Umweltkongreß” der Dr. Jürgen Schneider Stiftung, Darmstadt, Mainz, Leipzig 1991, S. 23–37Google Scholar
  219. Rhotert, H. (1993): Umweltschutz als Unternehmensziel. Einkaufen, was problemlos recycelt oder entsorgt werden kann, in: Beschaffung aktuell, 2/1993, S. 27–30Google Scholar
  220. Ritter, T. (1980): Betriebswirtschaftliche Verpackungsoptimierung. Überlegungen zur zieladäquaten Konzeption von Verpackungslösungen, Göttingen 1980Google Scholar
  221. Rockstroh, O. (1972): Handbuch der industriellen Verpackung, München 1972Google Scholar
  222. Rossmanith, K. (1993): Die Verantwortung des Einkaufs. Alle Welt spricht von Entsorgung, was geschieht wirklich?, in: Beschaffung aktuell, 2/1993, S. 31–32Google Scholar
  223. Rühl, G. (1973): Zwischenbetriebliche Warenverteilsysteme, in: Integrierte Transportsysteme und ihre Technik, VDI-Berichte Nr. 209, München 1973, S. 23–32Google Scholar
  224. Rümmele, S. (1992): Fragezeichen: Grüner Punkt, in: Umwelt Magazin, 3/1992, S. 22–28Google Scholar
  225. Rummler, T. (1992): Anforderungen der Verpackungsverordnung vom 12. Juni 1991 und Stand der Umsetzung, in: Jansen, R. (Hrsg.): Verpackungstechnik ’92. Im Spannungsfeld zwischen Ökologie und Ökonomie, Schriftenreihe Transport- und Verpackungslogistik Nr. 3, Frankfurt am Main 1992, S. 6.1–6.16Google Scholar
  226. Runge, M.(1992): Verpackungsprobleme wirtschaftlich lösen, in: Eurocargo, 4/1992, S. 34–38Google Scholar
  227. Sachverständigenrat für Umweltfragen (1987): Umweltgutachten 1987, Drucksache 11/1568, o.O. 21.12.1987Google Scholar
  228. Schäfer, E. (1971): Der Industriebetrieb. Betriebswirtschaftslehre der Industrie auf typologischer Grundlage, Band 2, Opladen 1971Google Scholar
  229. Schanz, G. (1990): Der verhaltenstheoretische Ansatz in der Betriebswirtschaftslehre, in: WiSt, 5/1990, S. 229–234Google Scholar
  230. Scharfenstein, O.H.C. (1971): Zwischen Marketing und Umweltschutz, in: Marketing Journal, 4. Jg., 3/1971, S. 244–249Google Scholar
  231. Schicke, P. (1992): Die Verpackungsverordnung in der Umsetzung aus der Sicht eines Handelsunternehmens, in: Jansen, R. (Hrsg.): Verpackungstechnik ’92. Im Spannungsfeld zwischen Ökologie und Ökonomie, Schriftenreihe Transport- und Verpackungslogistik Nr. 3, Frankfurt am Main 1992, S. 9.1–9.16Google Scholar
  232. Schmid, U. (1989): Strategisch notwendig: Umweltschutz als Aufgabe eines “Integrierten Materialmanagements”, in: Beschaffung aktuell, 5/1989, S. 34–37Google Scholar
  233. Schmidheiny, S. (1992): Kurswechsel: Globale unternehmerische Perspektiven für Entwicklung und Umwelt, München 1992Google Scholar
  234. Schmidt, G. (1993a): Etiketten: Leistungsfähige Datenträger für Steuerung und Organisation, in: Distribution, 6/1993, S. 20–23Google Scholar
  235. Schmidt, R. (1993b): Integrierte Umweltschutzverfahren in der chemischen Industrie, in: ZfO, 62. Jg., 2/1993, S. 91–99Google Scholar
  236. Schmidt, W. (1965): Absatzwirtschaftliche Probleme der Verpak-kung von Flüssigkeiten, Berlin, Heidelberg, New York 1965Google Scholar
  237. Schmitt, A. (1992): Transparenz mit Kostenrechnung, in: io Management Zeitschrift, Jg. 61, 7–8/1992, S. 44–48Google Scholar
  238. Schmitt-Gleser, G. (1991): Abfallwirtschaft in Deutschland, in: Entsorgungs-Technik, 2–3/1991, S. 11–13Google Scholar
  239. Schneider, J. (1991): Ökonomie und Ökologie müssen nicht auf Kriegsfuß stehen, in: Verpackung — Mehr als Müll. Tagungsband zum “1. Internationalen Umweltkongreß” der Dr. Jürgen Schneider Stiftung, Darmstadt, Mainz, Leipzig 1991, S. 15–16Google Scholar
  240. Schreiner, M. (1991): Umweltmanagement in 22 Lektionen, 2. Auflage, Wiesbaden 1991Google Scholar
  241. Schützdeller, K. (1988): Modelle der produktionssynchronen Beschaffung und ihre Einsatzmöglichkeiten, Diss., Bergisch-Gladbach 1988Google Scholar
  242. Schulte, H. (1992): Lean-Production — Eine ganzheitliche Aufgabe von der Produktgestaltung bis zum Fabrik-Layout, in: VDI Berichte 970, VDI-Gesellschaft Fördertechnik, Materialfluß und Logistik, Produktionslogistik: Wege zu schlanken und dezentralen Strukturen, Tagung Braunschweig, Düsseldorf 1992, S. 131–144Google Scholar
  243. Schulte Herbrüggen, H. (1991): Modellanalyse von Materialflußsy-stemen für eine kundennahe Produktion: eine empirische Untersuchung, Bergisch Gladbach, Köln 1991Google Scholar
  244. Schultheiß, B. (1978): Umweltschutz- und Rohstoffprobleme in der Unternehmensplanung. Kostensenkung durch betriebliche Wiederverwendungskreisläufe, Berlin 1978Google Scholar
  245. Schulze, V. (1991): Das Mehrweg-Konzept für die Warenlogistik, in: Verpackung — Mehr als Müll, Tagungsband zum “1. Internationalen Umweltkongreß” der Dr. Jürgen Schneider Stiftung, Darmstadt 1991, S. 357–366Google Scholar
  246. Seeger, G. (1987): Verpackungsplanung unter dem Aspekt einer effizienten Stauraumausnutzung, in: VDI-Berichte Nr. 638, 1987, S. 71–77Google Scholar
  247. Seidel, E./Menn, H. (1988): Ökologisch orientierte Betriebswirtschaft, Stuttgart 1988Google Scholar
  248. Servatius, H.G. (1992): Umsetzung umweltbewußter Führung als Prozeß eines kulturellen Wandels, in: Zahn, E./Gassert, H. (Hrsg.): Umweltschutzorientiertes Management, Stuttgart 1992, S. 95–117Google Scholar
  249. Setzer, H./Möllers, K.-H. (1979): Leitfaden zur Auswahl von Fördermitteln, Berlin 1979Google Scholar
  250. Sieghardt, D. (1978): Entscheidungskriterien für die Auswahl von Transport-Mehrweg-Verpackungen, in: RGV-Handbuch Verpackungen, Berlin 1978Google Scholar
  251. Skaret, C. (1989): Transportkostenreduktion durch logistischen Transportmittelmix, in: Bock, H. (Hrsg.): Logistikkosten und Logistikleistung, 6. Logistikdialog, Wien 1989, S. 121–144Google Scholar
  252. Slomka, M. (1990): Methoden der Schwachstellen- und Ursachenanalyse in logistischen Systemen: eine empirische Untersuchung, Diss., Bergisch Gladbach, Köln 1990Google Scholar
  253. Staehle, W.H. (1986): Management. Eine verhaltenswissenschaftliche Einführung, 3. Auflage, München 1986Google Scholar
  254. Stahel, W.R. (1990): Eine neue Beziehung zu den Dingen, in: Neue Zürcher Zeitung, Nr. 49, 28.2.1990, S. 65Google Scholar
  255. Stahlmann, V. (1988): Umweltorientierte Materialwirtschaft — Das Optimierungskonzept für Ressourcen, Recycling, Rendite, Wiesbaden 1988Google Scholar
  256. Stahlmann, V. (1989): Öko-Controlling in einer integrierten Materialwirtschaft, in: IÖW GmbH/ future e.V. (Hrsg.): Future-Forum 1988 — Von der Öko-Bilanz zum Öko-Controlling, Chancen einer umweltorientierten Unternehmenspolitik, 1989, S. 101–112Google Scholar
  257. Steger, U. (1988): Umweltmanagement, Wiesbaden 1988Google Scholar
  258. Sternberg, H. (1981): Rationelle Ladenverpackung — ein Vorhaben partnerschaftlicher Rationalisierung, in: Neue Verpackung 11/1981, S. 1609–1614Google Scholar
  259. Stotko, E. (1992): Europas Produktion in den 90er Jahren — Eine Herausforderung im internationalen Wettbewerb, in: VDI-Berichte 970, VDI-Gesellschaft Fördertechnik, Materialfluß und Logistik, Produktionslogistik: Wege zu schlanken und dezentralen Strukturen, Tagung, Braunschweig, Düsseldorf 1992, S. 29–46Google Scholar
  260. Strebel, H. (1980): Umwelt und Betriebswirtschaft, Berlin 1980Google Scholar
  261. Strebel, H. (1981): Umweltwirkungen der Produktion, in: zfbf, 33. Jg., 6/1981, S. 508–521Google Scholar
  262. Strebel, H. (1987): Produktgestaltung als umweltpolitisches Instrument der Unternehmung, in: Die Betriebswirtschaft, 38. Jg., 1/1987, S. 73–82Google Scholar
  263. Strebel, H. (1991): Integrierter Umweltschutz — Merkmale, Voraussetzungen, Chancen, in: Kreikebaum, H. (Hrsg.): Integrierter Umweltschutz, 2. Auflage, Wiesbaden 1991, S. 3–16Google Scholar
  264. Strebel, H./Hildebrandt, T. (1989): Produktlebenszyklus und Rückstandszyklen. Konzept eines erweiterten Lebenszyklusmodelles, in: ZfO, 58. Jg., 1989, S. 101–106Google Scholar
  265. Strümpel, B./Longolius, S. (1991): Leitbilder des integrierten Umweltschutzes zwischen Handlungsprogramm und Leerformel, in: Kreikebaum, H. (Hrsg.): Integrierter Umweltschutz, 2. Auflage, Wiesbaden 1991, S. 73–86Google Scholar
  266. Teller, K.-J. (1992): Neue Ansätze zur Verpackungsvermeidung im Handel, in: Verpackungs-Rundschau, 4/1992, S. 88–91Google Scholar
  267. Thomé, G. (1981): Produktgestaltung und Ökologie, München 1981Google Scholar
  268. Thomé-Kozmiensky, K. (1989): Sammlung, Umschlag und Transport von Abfällen, Berlin 1989Google Scholar
  269. Thomé-Kozmiensky, K. (1991): Duale Abfallwirtschaft. Chancen, Probleme, Risiken, in: Verpackung — Mehr als Müll. Tagungsband zum “1. Internationalen Umweltkongreß” der Dr. Jürgen Schneider Stiftung, Darmstadt, Mainz, Leipzig 1991, S. 51–59Google Scholar
  270. Tiltmann, K.O. (1992): Recycling betrieblicher Abfälle — Techniken und Verfahren zur wirtschaftlichen Wiederverwertung industrieller Rückstände, Loseblatt-Sammlung, Band 2, Teil 11/3, 4/1992, Kissing 1992Google Scholar
  271. Töpfer, A. (1985): Umwelt- und Benutzerfreundlichkeit von Produkten als strategische Unternehmensziele, in: Marketing ZFP, 7. Jg., 1985, S. 241–251Google Scholar
  272. Türck, R. (1991a): Das ökologische Produkt. Eigenschaften, Erfassung und wettbewerbsstrategische Umsetzung ökologischer Produkte, 2. Auflage, Ludwigsburg, Berlin 1991Google Scholar
  273. Türck, R. (1991b): Das ökologische Produkt — Ansatzpunkte seiner Beschreibung und Erfassung, in: Kreikebaum, H. (Hrsg.): Integrierter Umweltschutz, 2. Auflage, Wiesbaden 1991, S. 57–72Google Scholar
  274. Ulimann, A. (1976): Unternehmenspolitik in der Umweltkrise: Elemente einer Strategie des qualitativen Wachstums, Bern, Frankfurt am Main, München 1976Google Scholar
  275. Ulrich, H. (1968): Die Unternehmung als produktives soziales System, Bern, Stuttgart 1968Google Scholar
  276. Ulrich, H. (1971): Der systemorientierte Ansatz in der Betriebswirtschaftslehre, in: Kortzfleisch, G., v. (Hrsg.): Wissenschaftsprogramm und Ausbildungsziele der Betriebswirtschaftslehre, Berlin 1971, S. 43–60Google Scholar
  277. Ulrich, H. (1978): Unternehmenspolitik, Bern, Stuttgart 1978Google Scholar
  278. Venkatesan, R. (1993): Make or Buy: Die Stärken des Endprodukts schützen, in: Harvard Business manager, 2/1993, S. 98–108Google Scholar
  279. Verband der Automobilindustrie e.V. (1992): Arbeitskreis “Logistik” — Behälterstandardisierung — im VDA-Rohstoff-Ausschuß Kleinladungsträger (KLT)-System: VDA- Empfehlung 4500, 2. überarbeitete und erweiterte Ausgabe, Frankfurt 1992, S. 1–28Google Scholar
  280. Verein Deutscher Ingenieure (Hrsg.) (1981): VDI-Richtlinie 3617: Einweg-/ Mehrwegverpackungen. Anforderungen und Entscheidungshilfen für den Kostenvergleich, Düsseldorf 1981Google Scholar
  281. Vieregge, R. (1991): Integrierter Umweltschutz aus der Sicht der Umweltpolitik, in: Kreikebaum, H. (Hrsg.): Integrierter Umweltschutz, 2. Auflage, Wiesbaden 1991, S. 87–103Google Scholar
  282. Volk, B. (1983): Paletten in der Transportkette, Schriftenreihe Material- und Warenfluß, Rationalisierungs-Kuratorium der Deutschen Wirtschaft (RKW), o.O. 1983Google Scholar
  283. Voß, G. (1992): Okobilanzen und Recycling von Verpackungen aus Styropor, in: Jansen, R. (Hrsg.): Verpackungstechnik ’92. Im Spannungsfeld zwischen Ökologie und Ökonomie, Schriftenreihe Transport- und Verpackungslogistik Nr. 3, Frankfurt am Main 1992, S. 14.1–14.28Google Scholar
  284. Wagner, G.R. (1992): Kosten der Umwelterhaltung in ihrer Bedeutung für die Unternehmenspolitik, in: Männel, W. (Hrsg.): Handbuch Kostenrechnung, Wiesbaden 1992, S. 917–928Google Scholar
  285. Warnecke, H.-J. (1992): Strategische Maßnahmen zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit. Auswertung der Umfrage, Stuttgart 1992Google Scholar
  286. Weber, J. (1987): Logistik-Kostenrechnung, Berlin et al. 1987Google Scholar
  287. Weber, J. (1990): Logistik-Controlling, Stuttgart 1990Google Scholar
  288. Weber, J. (1993): Produktions-, Transaktions- und Koordinationskostenrechnung, in: Kostenrechnungspraxis, Sonderheft, 1/1993, S. 19–23Google Scholar
  289. Weege, R.-D. (1981): Recycling als Aufgabe der Konstrukteure. Beim Entwurf eines Erzeugnisses die Schlußlebensphase berücksichtigt, in: VDI-Nachrichten, 35. Jg., 21/1981, S. 18Google Scholar
  290. Weinhold-Stünzi, H. (1988): Marketing und Ökologie, in: Thexis, 3/1988, S. 1–4Google Scholar
  291. Welti, O. (1970): Verpacken im Fertigungsfluß, München 1970Google Scholar
  292. Wicke, L./Schafhausen, F. (1988): Chancen der Betriebe durch Umweltschutz — dargestellt an Beispielen aus der Praxis, in: Umwelt und Energie, Handbuch für die betriebliche Praxis, 9. Jg., 2–4/1988, S. 167–267Google Scholar
  293. Wicke, L. (1988a): Umweltschutz, gewinnorientiertes Umweltmanagement: Wer sich zuerst bewegt, gewinnt, in: Gablers Magazin, 5/1988, S. 14–19Google Scholar
  294. Wicke, L. (1988b): Plädoyer für ein offensives Umweltmanagement, in: Pieroth, E./Wicke, L. (Hrsg.): Chance der Betriebe durch Umweltschutz — Plädoyer für ein offensives Umweltschutzmanagement, Freiburg im Breisgau 1988, S. 11–33Google Scholar
  295. Wicke, L. (1990): Chancen und Probleme der Betriebe durch umweltfreundliche Produkte — Teil II, in: Markenartikel, 52. Jg., 1/1990, S. 21–31Google Scholar
  296. Wicke, L./Haasis, H.-D./Schafhausen, F./Schulz, W. (1992): Betriebliche Umweltökonomie, München 1992Google Scholar
  297. Wiehl, M. (1992): Konsortium für die Pharma-Box, in: Pack Report, 11/1992, S. 14–16Google Scholar
  298. Wieland, S. (1992): Recycling um jeden Preis, in: Entsorgungs-Technik, 11–12/1992, S. 5Google Scholar
  299. Wildemann, H. (1979): Betriebswirtschaftlich-organisatorische Einflußgrößen für Kostenprognosen bei komplexen, neuen technischen Systemen, Köln 1979Google Scholar
  300. Wildemann, H. (1983): Kanban — Rationalisierung des Materialflusses, in: Beschaffung aktuell, z S. 18–22Google Scholar
  301. Wildemann, H. (1984): Flexible Werkstattsteuerung nach KANBAN-Prinzipien, in: Wildemann, H. (Hrsg.): Flexible Werkstattsteuerung durch Integration von KANBAN-Prinzipien, München 1984, S. 33–99Google Scholar
  302. Wildemann, H. (1986): Just-in-Time-Lösungskonzepte in Deutschland, in: Harvard Manager, 1/1986, S. 36–48Google Scholar
  303. Wildemann, H. (1987a): Investitionsplanung und Wirtschaftlichkeitsrechnung für flexible Fertigungssysteme (FFS), Stuttgart 1987Google Scholar
  304. Wildemann, H. (1987b): Strategische Investitionsplanung: Methoden zur Bewertung neuer Produktionstechnologien, Wiesbaden 1987Google Scholar
  305. Wildemann, H. (1988): Produktionssynchrone Beschaffung, München 1988Google Scholar
  306. Wildemann, H. (1990): Kundennähe durch Just-in-Time, in: Office Management, 38. Jg., 1–2/1990, S. 14–18Google Scholar
  307. Wildemann, H. (1992a): Unter Herstellern und Zulieferern wird die Arbeit neu verteilt, in: Harvard Manager, 2/1992, S. 82–93Google Scholar
  308. Wildemann, H. (1992b): Arbeitszeitmanagement. Einführung und Bewertung flexibler Arbeits- und Betriebszeiten, St. Gallen 1992Google Scholar
  309. Wildemann, H. (1992c): Das Just-In-Time-Konzept: Produktion und Zulieferung auf Abruf, 3. Auflage, St. Gallen 1992Google Scholar
  310. Wildemann, H. (1992d): Die modulare Fabrik. Kundennahe Produktion durch Fertigungssegmentierung, 3. Auflage, St. Gallen 1992Google Scholar
  311. Wildemann, H. (1992e): Eigenfertigung oder Fremdbezug? Eine dynamische Entscheidung, in: Beschaffung aktuell, 3/1992, S. 32–34Google Scholar
  312. Wildemann, H. (1993a): Fertigungsstrategien — Reorganisationskonzepte für eine schlanke Produktion und Zulieferung, München 1993Google Scholar
  313. Wildemann, H. (1993b): Die Luft wird rauher — wie Zulieferer überleben können, in: Harvard Business Manager, 3/1993, S. 34–44Google Scholar
  314. Wildemann, H. (1993c): Behältersysteme — Optimierung des Behälterkreislaufes zwischen Zulieferanten und Industrieunternehmen, München 1993Google Scholar
  315. Wildemann, H. (1993d): Die deutsche Zulieferindustrie im europäischen Markt — ein Blick in die Zukunft. Ergebnisse einer Delphi-Studie, München 1993Google Scholar
  316. Wildemann, H. (1993e): Optimierung von Entwicklungszeiten: Justin-Time in Forschung & Entwicklung und Konstruktion, München 1993Google Scholar
  317. Wildemann, H. (1993f): Leitfaden zur Durchführung von Einkaufspotentialanalysen, München 1993Google Scholar
  318. Williamson, O.E. (1979): Transaction-Cost Economics: The Governance of Contractual Relations, in: The Journal of Law and Economics, 22. Jg., 2/1979, S. 233–261Google Scholar
  319. Williamson, O.E. (1981): The Economics of Organization: The Transaction Cost Approach, in: American Journal of Sociology, 87. Jg., 3/1981, S. 548–577Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1994

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations