Advertisement

Aufgabenzuordnungsaspekte als Lösungsansatz

Chapter
  • 29 Downloads
Part of the Schriftenreihe für Controlling und Unternehmensführung/Edition Österreichisches Controller-Institut book series (SCUEÖ)

Zusammenfassung

Bevor der in Abschnitt 1.2 als Ziel dargestellte Strukturierungsrahmen für die Aufgabenzuordnung entwickelt wird, sollen in 2.1 die in Literatur und Praxis bestehenden Ansätze identifiziert und analysiert werden, die zu diesem Ziel beitragen können. Auf dieser Grundlage werden in 2.2 die für diese Arbeit unterstellte Problemstruktur und weitere Prämissen präzisiert. Die Aufgabenzuordnungsaspekte werden als die geeignete Methodik identifiziert. Abschnitt 2.3 leitet die drei Aufgabenzuordnungsaspekte Eignung, Koordination und Verhalten aus der Grundstruktur der Arbeitsteilung in Unternehmen ab. Literaturbelege unterstreichen die Relevanz dieser Aufgabenzuordnungsaspekte. Abschließend wird in Abschnitt 2.4 die wissenschaftstheoretische Grundlage für die Aufgabenzuordnungsaspekte gelegt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations