Advertisement

Erfahrungswissen in der Angebotsbearbeitung

Chapter
  • 22 Downloads

Zusammenfassung

Die Untersuchung des Erfahrungswissens innerhalb der Angebotsbearbeitung geschieht nach folgend in zwei Teilen. Im ersten Teil wird die Bedeutung des Begriffes „Erfahrungswissen“ geklärt; seine wesentlichen Bestandteile und Charakteristika werden in diesem Zusammenhang herausgearbeitet. Eine begriffliche Festlegung wird dabei aus dem Grunde notwendig, daß sowohl die „Erfahrung“ als auch das „Erfahrungswissen“ im allgemeinen Sprachgebrauch mit einer Vielzahl unterschiedlicher Semantiken belegt sind. Im zweiten Teil der Untersuchung werden dann die Bereiche der Angebotsbearbeitung identifiziert, die in besonders starkem Maße auf vorhandenes Erfahrungswissen zurückgreifen. Als Grundlage der Untersuchung dient dabei das in Kapitel 2 erarbeitete Prozeßmodell der Angebotsbearbeitung.143)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1996

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations