Advertisement

Einleitung

Chapter
  • 101 Downloads
Part of the Integrierte Logistik und Unternehmensführung book series (ILU)

Zusammenfassung

Die Kontextbedingungen für unternehmerisches Handeln haben sich in den letzten Jahren des ausgehenden Jahrhunderts grundlegend geändert. Dies ist zum einen auf rasante technologische und gesellschaftliche Entwicklungen zurückzuführen. Zum anderen hat die zunehmende Globalisierung der Märkte die Wettbewerbsintensität verschärft, weil Produkte und Dienstleistungen zunehmend auch weltweit bezüglich ihres Preis-Leistungs-Verhältnisses verglichen werden können. Insbesondere die Erfolge der japanischen Konkurrenz in der Automobil- und Mikroelektronikindustrie haben gezeigt, daß internationale Wettbewerbsfähigkeit in diesem Umfeld untrennbar mit der Fähigkeit verbunden ist, die Kundenbedürfnisse und -probleme möglichst systematisch zu erfassen, ja sogar zu antizipieren, und Problemlösungen zeitnah zu entwickeln und anzubieten.1

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations