Advertisement

Indikatorensystem als sachzielbezogener Rechenkreis der Produktbudgetierung in der Arbeitsverwaltung

Chapter
  • 65 Downloads

Zusammenfassung

Das Budgetierungssystem kann nur als Teil eines umfassenden, controllingorientierten Informationsversorgungssystems in der Arbeitsverwaltung angesehen werden.1 Die gegenüber der bisherigen Budgetierungspraxis gravierendste Änderung ist sicherlich in der Festlegung von Produktmengen und Produktqualitäten zu sehen. Dazu bedarf es eines adäquaten Instrumentariums zur Abbildung der Leistungsseite in der Arbeitsverwaltung. Eine Vielzahl produktbezogener Kennzahlen wird in der Statistik der Bundesanstalt vorgehalten. Diese sind jedoch nicht systematisch in ein Controlling-System eingebunden. Somit fehlt es gegenwärtig in der Arbeitsverwaltung noch an der zur Führungsunterstützung erforderlichen, entscheidungsorien-tierten Aufbereitung von Indikatoren zur Leistungs- und Wirkungsebene. Ein erster Versuch, die Leistungsseite der Arbeitsverwaltung strukturiert abzubilden, stellt das Projekt “Leistungsorientierte Führung in der BA” dar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations