Advertisement

Fazit und Ausblick

Chapter
  • 107 Downloads

Zusammenfassung

Über die betriebliche Weiterbildung investiert die Unternehmung in das Wissen und die Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter. Die Weiterbildungsaktivitäten der Unternehmen in Deutschland, aber auch in vielen anderen Ländern der Welt, haben in den letzten Jahren einen steilen Anstieg erfahren und sind ein klares Indiz für die zunehmende Bedeutung des Wissens als unternehmerischer Produktionsfaktor. Managementkonzepte, wie das Wissensmanagement oder das Konzept der lernenden Unternehmung, gewinnen an Attraktivität. Die Weiter-Bildungserhebung Der Wirtschaft als eine der umfangreichsten empirischen Erhebungen zu den Weiterbildungsaktivitäten deutscher Unternehmen aus dem Jahr 1992 läßt nach dem Urteil von Weiß deutliche Tendenzen zu „lernenden Unternehmen“ erkennen.1 Technische und marktliche Veränderungen führen zu Umwälzungen in der Unternehmens- und Arbeitsorganisation und stellen hohe Anforderungen an das Wissen und die Fähigkeiten sowie die Lernbereitschaft der Mitarbeiter. In diesem Umfeld bildet eine effiziente Organisation der betrieblichen Weiterbildung in Abstimmung mit der strategischen Ausrichtung der Unternehmung einen zunehmend wichtigeren betrieblichen Erfolgsfaktor.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations