Advertisement

Zugang zum amerikanischen Kapitalmarkt für deutsche Unternehmen

  • Thomas Toepfer
Chapter
  • 535 Downloads

Zusammenfassung

Der allgemeine wirtschaftliche Aufschwung in den USA, der Ende des 19. Jahrhunderts begann und seinen Höhepunkt in den zwanziger Jahren fand, führte für die Unternehmen zu einem immer weiterreichenden Kapitalbedarf, der zu einem großen Teil durch die Ausgabe von Wertpapieren an die breite Öffentlichkeit gedeckt wurde. Dabei kam es verstärkt zu betrügerischen Machenschaften und höchst zweifelhaften Verkaufspraktiken, die zunächst auf bundesstaatlicher Ebene die Notwendigkeit einer verstärkten Regulierung des Wertpapiergeschäftes deutlich werden ließen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

  • Thomas Toepfer

There are no affiliations available

Personalised recommendations