Advertisement

Modelle zur Beurteilung von Dienstleistungsqualität

  • Sabine Haller
Part of the Focus Dienstleistungsmarketing book series (FDM)

Zusammenfassung

Potentialorientierte Qualitätsbeurteilungen fanden in der Literatur zur Dienstlei-stungsqualität bislang relativ geringe Aufmerksamkeit1. Der Fokus liegt hier auf der Qualitätsbeurteilung des Nachfragers vor dem Kauf. Bedingt durch einen höheren Immaterialitätsgrad, das “uno-actu”-Prinzip sowie die Integration des externen Faktors ist diese im Bereich der Dienstleistungen als problematischer einzuschätzen als bei reinen Sachleistungen, wo ein geringerer Anteil an Erfahrungs- und Vertrauenseigenschaften vorliegt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1995

Authors and Affiliations

  • Sabine Haller

There are no affiliations available

Personalised recommendations