Advertisement

Von der funktionalen Analyse zur institutionellen Umsetzung

  • Stefan Borchers
Chapter
  • 290 Downloads
Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

Zusammenfassung

Ein wichtiger Faktor für den konkreten Wirkungsgrad des Beteiligungscontrolling in der Praxis sind die Träger des Beteiligungscontrolling. In diesem Kapitel sollen daher grundlegende Aspekte der institutionellen Umsetzung des funktionalen Beteiligungscontrolling in einer Management-Holding betrachtet werden. Das bisher unter funktionalen Gesichtspunkten betrachtete Beteiligungscontrolling mit seinen Zielen, Aufgaben und Instrumenten umfaßt wesentlich mehr Bereiche als die in der Praxis institutionalisierte Abteilung „Beteiligungscontrolling“. Bei der organisatorischen Umsetzung geht es daher weniger um die Institutionalisierung einer solchen Abteilung, die aufgrund des Aufgabenumfangs nie den gesamten Bereich des Konzepts beinhalten kann, sondern vielmehr um eine konzern- und beteiligungsspezifische Aufgabendelegation.1018 Als unternehmensindividuelles Praxisbeispiel kann der ABB-Konzern angeführt werden, bei der die Struktur des Controlling der dezentralen Unternehmensstruktur des Konzerns folgt.1019

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

  • Stefan Borchers

There are no affiliations available

Personalised recommendations