Advertisement

Zielableitung für das Beteiligungscontrolling

  • Stefan Borchers
Chapter
  • 291 Downloads
Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

Zusammenfassung

Unter Zielen werden „normative Aussagen von Entscheidungsträgern, die einen gewünschten, von ihnen oder anderen anzustrebenden, zukünftigen Zustand der Realität beschreiben,“306 verstanden. Von dieser allgemeinen Definition ausgehend, sollen die Ziele des Beteiligungscontrolling herausgestellt werden. Da sich die Ziele des Beteiligungsmanagements und des Beteiligungscontrolling aus der grundsätzlichen Zielsetzung des Unternehmens ableiten, können sie nicht isoliert betrachtet werden. So ist z. B. die Zielsetzung in öffentlichen Unternehmen ganz anderer Natur als in privaten Unternehmen.307 Daher soll zunächst kurz auf das Basiszielsystem von Unternehmen eingegangen werden, wobei vier grundsätzliche Gruppen von Unternehmenszielen zu unterscheiden sind:308
  • □ Strategien und Steuerziele,

  • □ leistungswirtschaftliche Ziele,

  • □ sozial-personale Ziele und

  • □ finanzwirtschaftliche bzw. wertbezogene Ziele.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

  • Stefan Borchers

There are no affiliations available

Personalised recommendations