Advertisement

Aktuelle Gestaltungsentscheidungen über die Ausführung eines vorhandenen Rahmenplanes — zum Konzept einer zeitversetzt-hierarchischen Planung

Chapter
  • 174 Downloads
Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

Zusammenfassung

Ein Umgehen des Problems der sequentiellen Rationalität durch eine antizipativ-simultane Angebotspreis- und Investitionsplanung stößt, wie im 8. Kapitel erläutert, an zwei Grenzen: Erstens verhindert die knappe Planungs- und Prognosekapazität die vollständige Simultanplanung aller Einzelheiten der zur Disposition stehenden Investitionsprojekte. Zweitens stellt der sich ständig ändernde Informations stand ex ante disponierte Angebotspreise ex post wieder in Frage. Ex-post-Angebotspreisentscheidungen werden durch ihre lediglich grobe Antizipation in der Investitionsplanung also nicht überflüssig, erhalten aber durch die antizipativ-simultane Planung eine „planerische Vergangenheit“1. Nach deren Bedeutung für aktuelle Entscheidungen fragt das 9. Kapitel.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations