Advertisement

Zwischenergebnis B: Optimaler Angebotspreis = optimale Entgeltforderung · optimales Leistungsangebot

Chapter
  • 177 Downloads
Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

Zusammenfassung

Ein errechneter optimaler Entscheidungsvorschlag auf der rechenökonomischen Ebene entspricht nicht zwangsläufig der bestmöglichen Entscheidungsempfehlung auf der planungsökonomischen Ebene. Diese Quintessenz aus Teil A wird in Teil B dahingehend konkretisiert, daß Preis-Optimierungsrechnungen nicht einmal rechnerisch optimale Preise, sondern nur rechnerisch optimale Entgeltforderungen zum Ergebnis haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations