Advertisement

Schlußbetrachtung

Chapter
  • 32 Downloads

Zusammenfassung

Die marktorientierte Neuproduktplanung zählt zu den wichtigsten Entscheidungsbereichen eines Unternehmens. Die damit einhergehenden, zentralen Fragestellungen einer sowohl kunden- als auch wettbewerbsgerechten Positionierung und Gestaltung von Produkten erfordern dabei den Einsatz geeigneter multivariater Analysemethoden wie der Multidimensionalen Skalierung (MDS) oder der Conjoint-Analyse. Während MDS-basierte Modellansätze zur optimalen Neuproduktplanung mehr dem Positionierungsaspekt, d.h. der Positionierung von Produkten im psychologischen Wahrnehmungsraum der Abnehmer, Rechnung tragen, eröffnen Conjointanalyse-basierte Modellansätze die gezielte Suche nach der bestmöglichen Ausgestaltung von Produkten mit physischen Produkteigenschaften. In Kapitel 1 wurde eine Einführung in die MDS-basierte Produktpositionierung und die Conjointanalyse-basierte Produktgestaltung, in Kapitel 2 ein ausführlicher Einblick in die Grundlagen der Modellierung optimaler Produktentscheidungen gegeben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1999

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations