Advertisement

Zusammenfassung

In den letzten Jahren ergaben sich für die Verkehrswirtschaft in rechtlicher, wirtschaftlicher und technisch-organisatorischer Hinsicht weitreichende Veränderungen. So haben sich nicht nur durch Deregulierungsmaßnahmen im Zuge der Verwirklichung des europäischen Binnenmarktes und der Öffnung Osteuropas der Markt und die Konkurrenz vergrößert, sondern auch die Anforderungen an die Leistungen der Transportunternehmen sind gestiegen. Umfassende Rationalisierungsstrategien in Industrie und Handel verlangen von den Betrieben des Speditions- und Transportgewerbes über das bisherige Aufgabenspektrum hinausgehende Steuerungs-, Integrations- und Serviceleistungen. Auswirkungen auf die Unternehmensstrukturen, die Arbeitsorganisation und den Technikeinsatz sind bereits festzustellen. Die Entwicklung des Speditions- und Gütertransportgewerbes hin zur Logistikbranche ist unübersehbar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations