Advertisement

Auf dem Weg zu einer kulturpädagogischen Didaktik

Chapter
  • 181 Downloads

Zusammenfassung

Didaktik gilt als das Berufswissen der Pädagogen. „Bildungsmanagement“ oder „Erziehungskunde“ könnte man in Teilen dazu auch sagen. Didaktik ist die professionelle Lehre des Denkens und Handelns in pädagogischen Situationen und Feldern. Sie definiert und diskutiert sozusagen das Handwerk der Pädagogen und verbindet — im Prinzip — Erziehungswissenschaft und Erziehungswirklichkeit. Didaktik hat eine theoretische wie praktische Dimension, die sie eng aufeinander bezogen und je zeitaktuell und fachspezifisch (z.B. „kulturpädagogisch“ und noch eine Ebene präziser „musikpädagogisch“) ausformuliert als Einheit versteht. Didaktik als „Herzstück der Pädagogik“ (Derbolav 1959, S. 30) ist das Fundament der pädagogischen Professionen — so der ideale Anspruch.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  1. 1.Frauensee/MünchenDeutschland

Personalised recommendations