Advertisement

Die Medienmarke FTD

  • Tanja Madsen

Zusammenfassung

Am Anfang des neuen Jahrtausends befindet sich die deutsche Medienbranche in einer Phase des Umbruchs. Nach Jahren des kontinuierlichen Wachstums sind die klassischen Medienmärkte wie der Printmarkt von Erlösstagnationen oder gar von Erlösrückgängen betroffen. Gründe für die angespannte wirtschaftliche Situation sind neben Kostensteigerungen vor allem die deutlichen Einbrüche bei den Werbeeinnahmen und eine Intensivierung des Wettbewerbs durch ein stetig ansteigendes Medienangebot. Elektronische Medien wie das World Wide Web konkurrieren mit den etablierten Medien wie Zeitungen und Zeitschriften.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2004

Authors and Affiliations

  • Tanja Madsen

There are no affiliations available

Personalised recommendations