Advertisement

Neues aus der Handlungstheorie

Die Metapher von den Intuitionen, die im Körper konkurrieren
  • Arne Raeithel
  • Christian Dahme

Zusammenfassung

Jeder hat seine Macke. Meine Macke ist, daß ich es immer zu genau wissen will, ob das, was ich Anderen sagen will, auch wirklich stimmt. Keiner soll mich bei einer Ungenauigkeit oder bei einer ungewollten Naivität erwischen können. Erschwerend kommt noch der Ehrgeiz hinzu, möglichst viele existierende Sichtweisen psychologischer Phänomene in einem Bild, einem Schema zusammenzubringen. Bei den Landauer Arbeitstreffen darf aber Unfertiges und (noch) Ungeordnetes vorgetragen werden, ist sogar ausdrücklich erwünscht, weil der theoretische Entwicklungsstand der Psychotherapieforschung es ehrlicherweise noch nicht anders erlaubt. Im Vertrauen auf die kreative und solidarisch-kritische Atmosphäre der Arbeitstreffen habe ich mal versucht, die besagte Macke zu ignorieren, und habe etwas vorgestellt, was ich selbst für beklagenswert unfertig halte. Aber eben auch für ungeheuer spannend, etwas, das wie von selbst neue Einsichten produziert: Eine Metapher, eine vage Analogie, allerdings mit einigen wohldefinierten Bestandteilen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

  • Arne Raeithel
  • Christian Dahme
    • 1
  1. 1.BielefeldDeutschland

Personalised recommendations