Advertisement

Implikationen für Forschung, Unternehmenspraxis und Wirtschaftspolitik

  • Torsten Wulf
Part of the Schriftenreihe der Handelshochschule Leipzig book series (SHL)

Zusammenfassung

Die vorliegende Arbeit hat mittels einer explorativen, empirischen Untersuchung zum einen Hypothesen über die Gestalt eines einheitlichen Entwicklungsmusters privatisierter, mittelständischer Industrieunternehmen im ostdeutschen Transformationsprozeß hervorgebracht und zum anderen Ursachen dafür aufgedeckt, daß manche Unternehmen auf diesem Entwicklungspfad schneller vorangeschritten sind als andere. Dabei ist deutlich geworden, daß privatisierte, mittelständische Industrieunternehmen im ostdeutschen Transformationsprozeß sich durch ein schrittweise Entwicklung in drei Phasen mit kontinuierlichen Veränderungen in allen Unternehmensbereichen auszeichnen. Gleichzeitig wurde gezeigt, daß Unterschiede in der Entwicklungsgeschwindigkeit sich nicht auf bestimmte Fehler oder herausragende Verhaltensweisen zurückführen lassen, sondern daß es vielmehr das Zusammenspiel sehr vieler einzelner Faktoren ist, das zu einer schnellen Entwicklung führt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

  • Torsten Wulf

There are no affiliations available

Personalised recommendations