Advertisement

Analyserahmen zur Untersuchung der Entwicklung von Unternehmen im ostdeutschen Transformationsprozeß

  • Torsten Wulf
Part of the Schriftenreihe der Handelshochschule Leipzig book series (SHL)

Zusammenfassung

Im vorangegangenen Kapitel sind die besonderen Bedingungen dargestellt worden, denen Unternehmen im ostdeutschen Transformationsprozeß ausgesetzt waren bzw. sind und die — vermutlich — auch ihre Entwicklung in besonderer Weise beeinflußt haben. Um diese Einflüsse konkret zu untersuchen, wird im folgenden Kapitel ein Analyserahmen erarbeitet, mit dessen Hilfe der Verlauf und die Einflußfaktoren der Entwicklung von Unternehmen im ostdeutschen Transformationsprozeß erfaßt werden können. Ein solcher Analyserahmen muß den besonderen Bedingungen ostdeutscher Unternehmen Rechnung tragen und daher zwei wesentlichen Anforderungen genügen. Zum einen muß er für unterschiedliche, im ostdeutschen Transformationsprozeß auftretende Entwicklungsverläufe offen sein, also z.B. unterschiedliche Kombinationen von Wachstum, Stagnation und Schrumpfung abbilden können. Darüber hinaus sollte der Analyserahmen, um eine umfassende Beschreibung der Entwicklung von Unternehmen im ostdeutschen Transformationsprozeß zu ermöglichen, alle Faktoren berücksichtigen, die diese Entwicklung potentiell beeinflussen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

  • Torsten Wulf

There are no affiliations available

Personalised recommendations