Advertisement

Dimensionen des Prozesses institutioneller Innovation

  • Katharina Inhetveen
Part of the Studien zur Sozialwissenschaft book series (SZS)

Zusammenfassung

In dem nun folgenden synthetischen Teil der Arbeit werden die Ergebnisse der vergleichenden Fallanalysen sowie weitere Befunde aus dem Material zu einem Prozessmodell institutioneller Innovation integriert. Das Modell identifiziert vier Schwellen oder „critical junctures“ (vgl. Lipset/Rokkan 1967: 47) im Verlauf geplanter Institutionalisierung. Diese Hürden bilden die Übergänge zwischen den einzelnen Phasen des Prozesses. In jeder Phase müssen bestimmte Bedingungen erfüllt werden, um die nächste Schwelle zu überwinden; dem wirken jeweils spezifische Hindernisse entgegen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2002

Authors and Affiliations

  • Katharina Inhetveen

There are no affiliations available

Personalised recommendations