Advertisement

Informationswege in dezentral geführten Schriftgutverwaltungen am Beispiel einer Mittelbehörde der Bundesverwaltung

  • Wieland Jäger
  • Ulrike Scharfenberger
  • Bernhard Scharfenberger
Part of the Studien zur Sozialwissenschaft book series (SZS, volume 167)

Zusammenfassung

Eine Bundesmittelbehörde ist dem jeweiligen Bundesministerium unmittelbar nachgeordnet. Deshalb wird sie oft mit Landesministerien verglichen. Von der Größe her betrachtet erscheint dieser Vergleich durchaus gerechtfertigt, allerdings fehlt der Mittelbehörde des Bundes die den Landesministerien eigene Autonomie. Abhängig von Zielsetzungen der Bundespolitik, sieht sie sich jedoch im jeweiligen Bundesland aufgrund der Kooperation mit Landesbehörden stets mit der dortigen Politik konfrontiert. Die Organisationsstrukturen und damit auch die formalen Informationswege einer Behörde regelt die Geschäftsordnung. Eine entsprechende Behörde gliedert sich idealtypisch in Abteilungen, Gruppen und Dezernate.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1996

Authors and Affiliations

  • Wieland Jäger
  • Ulrike Scharfenberger
  • Bernhard Scharfenberger

There are no affiliations available

Personalised recommendations