Advertisement

Politische Online-Inszenierungen

  • Christoph Bieber

Zusammenfassung

Politik und Inszenierung gehören längst unverbrüchlich zueinander, dies dokumentiert die Vielzahl exemplarischer „Live“-Auftritte von Politikern sowie die verschiedenen Präsentationsformen auf diversen medialen Bühnen.2 Dabei bereiten wahlweise Bierzeltgarnituren und Bürgerhauspodien, Spaliere aus Staatsbürgern oder Garnisonen von Fotografen, Kameraleuten und Mikrofonträgern die sprichwörtlichen „Bretter, die die Welt bedeuten“. Nur ausnahmsweise werden auch die digitalen Entsprechungen medialer Zimmermannsarbeiten in den Rahmen anspruchsvoller Überlegungen zu Fragen der „Theatralität von Politik (und Politikerinnen)“ einbezogen. Doch dabei zeigt schon ein genauerer Blick auf eben diese alten Bühnen das allmähliche Aufkommen neuer Spielstätten im Schein der Computermonitore.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bieber, Christoph (1998): Der K@nzler kommt. Helmut Kohl diskutierte in der digitalen Provinz - eine Rezension. In: telepolis online. www.heise.de/tp/deutsch/special/wahl/1560/1.html (22.9.1998).Google Scholar
  2. Bieber, Christoph (1999): Politische Projekte im Internet. Online-Kommunikation und politische Öffentlichkeit. Frankfurt/New York.Google Scholar
  3. Bieber, Christoph/Hebecker, Eike (1998): Internet und soziale Bewegungen. Der Studentenstreik als Fallbeispiel. In: Gellner/von Korff ( 1998 ): 171–178.Google Scholar
  4. Bonchek, Mark (1997): From Broadcast to Netcast. Cambridge MA, Dissertation. Brockman, Amy (1996): Gender Swapping on the Internet. In: Ludlow ( 1996 ): 317–326.Google Scholar
  5. Dorer, Johanna (1997): Gendered Net: Ein Forschungsüberblick über den geschlechtsspezifischen Umgang mit neuen Kommunikationstechnologien. In: Rundfunk und Fernsehen, Nr. 1. S. 19–29.Google Scholar
  6. Economist (1999): www.democracy.com. In: The Economist. 3.4. S. 46Google Scholar
  7. Fairley Raney, Rebecca (1999): Technology Falls Short in Clinton Chat, Viewers Say. In: New York Times (Online). 9. 11.Google Scholar
  8. Gellner, Winand/von Korff (Hg.) (1998): Demokratie und Internet. Baden-Baden.Google Scholar
  9. GIK (1999): E-Commerce bei den Internet-Nutzern immer beliebter. Pressemitteilung 18.8. Nürnberg. Online unter www.gfk.de (20.9.1999).Google Scholar
  10. Göttlich, U./Nieland J.-U. (1999): Politik in der Pop-Arena. Neue Formen der Politikvermittlung. In: Transit 17. Herbst. S. 110–123.Google Scholar
  11. Hablützel, Niklaus (1999): Die schönen Tage von Seattle. In: tageszeitung. 9. 12.Google Scholar
  12. Kegel, Sandra (1999): Das System Z. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung. 4. 12.Google Scholar
  13. Lacey, Marc (1999): Clinton Takes Questions in a Digital Fireside Chat. In: New York Times (Online). 9. 11.Google Scholar
  14. Leggewie, Claus (1999): Fischer sin Frau und des Kanzlers neue Kleider: Inszenierungen des Politischen - Politik als Theater?. Vortrag zum Internationalen Symposium „Erinnem, Agieren und Inszenieren“ am 10.6. in Göttingen/Tiefenbrunn.Google Scholar
  15. Ludlow, Peter (Hg.) (1998): High Noon on the Electronic Frontier. Conceptual Issues in Cyberspace. Cambridge MA.Google Scholar
  16. Meyer, Thomas/Kampmann, Martina (1998): Politik als Theater. Die neue Macht der Darstellungskunst. Berlin.Google Scholar
  17. Morris, M./Ogan, C. (1996): The Internet as Mass Medium. In: Journal of Communication, Vol. 46, No. 1. S. 39–50.Google Scholar
  18. Münkler, Herfried (1994): Arzt und Steuermann: Metaphern des Politikers. In: ders.: Politische Bilder, Politik der Metaphern. Frankfurt. S. 125–140.Google Scholar
  19. Rademacher, Lars (1999): Inszenierte Identitäten. Zur Kopplung von Medienbildern und Kognition. In: Medien Journal. Nr. 1. S. 41–55.Google Scholar
  20. Rössler, Patrick (Hg.) (1998): Online-Kommunikation. Beiträge zu Nutzung und Wirkung. Opladen.CrossRefGoogle Scholar
  21. Rössler, Patrick (1998): Wirkungsmodelle: die digitale Herausforderung. Überlegungen zu einer Inventur bestehender Erklärungsansätze der Medienwirkungsforschung. In: ders. ( 1998 ): 17–46.Google Scholar
  22. Scherer, Helmut (1998): Partizipation für alle? Die Veränderung des Politikprozesses durch das Internet. In: Rössler ( 1998 ): 171–188.Google Scholar
  23. Turkle, Sherry (1999). Leben im Netz. Identität in Zeiten des Internet. Reinbek.Google Scholar
  24. Warrick, Barbara (1998): Appearance or Reality? Political Parody on the Web in Campaign ‘86. In: Critical Studies in Mass Communication, Jg. 15, September. S. 306–324.Google Scholar
  25. Winterhoff-Spurk, Peter/Jäckel, Michael (Hg.) (1999). Politische Eliten in der Mediengesellschaft. Rekrutierung, Darstellung, Wirkung. München.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2001

Authors and Affiliations

  • Christoph Bieber

There are no affiliations available

Personalised recommendations