Advertisement

Euphorisch, kritisch oder resigniert?

Analyse der Relation von Wichtigkeits- und Zufriedenheitsurteilen in Ostdeutschland von 1990 bis 1996
  • Sabine Häder
  • Siegfried Gabler
Chapter
  • 36 Downloads

Zusammenfassung

Im Mittelpunkt dieses Beitrages soll die Darstellung von Möglichkeiten der graphischen Analyse der Daten der Untersuchungsreihe „Leben DDR/Ostdeutschland“ stehen1. Es wird gezeigt, wie sich verschiedene statistische Eigenschaften von Variablen und Beziehungen zwischen Variablen visuell veranschaulichen lassen und dadurch Aussagen zum sozialen Wandel in Ostdeutschland getroffen werden können. Wir wollen damit darauf hinweisen, welche Möglichkeiten für graphische Darstellungen über die sonst in den Sozialwissenschaften häufig anzutreffenden Abbildungen von Mittelwerten und univariaten Histogrammen hinaus existieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Blood, M. R. (1971): The validity of importanceasdfg. Journal of Applied Psychology 55: 487–488.CrossRefGoogle Scholar
  2. Borg, I.; Galinat, W. H. (1987): Ist man mit wichtigen Aspekten seiner Arbeit zufriedener als mit unwichtigen? In: Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie 31: 63–67.Google Scholar
  3. Borg, I.; Noll, H.-H. (1990): Wie wichtig ist „wichtig“? In: ZUMA-Nachrichten 27: 36–48.Google Scholar
  4. Borg, I. (1991): On the Relationship between Importance and Satisfaction Ratings on Job Aspectsasdfg. Applied Psychology: 40: 81–92.CrossRefGoogle Scholar
  5. Borg, I., Braun, M. (1996): Work Values in East and West Germany: Different Weights, but Identical Structuresasdfg. Journal of Organizational Behavior 17: 541–555.CrossRefGoogle Scholar
  6. Chan, W., Bentler, P.M. (1993): The Covariance Structure Analysis of Ipsative Dataasdfg. Sociological Methods & Research 22: 214–247.CrossRefGoogle Scholar
  7. Friedlander, F. (1965): Relationships between the importance and the satisfaction of various environmental factorsasdfg. Journal of Applied Psychology 49: 160–164.CrossRefGoogle Scholar
  8. Greenacre, M. (1993): Correspondence Analysis in Practice. London: Academic press.Google Scholar
  9. Habich, R. (1986): Arbeitswerte, Arbeitsplatzrealität und Arbeitszufriedenheitasdfg. Zeitschrift für Soziologie 15: 278–294.Google Scholar
  10. Häder, M.; Häder, S. (1995): Turbulenzen im Transformationsprozeß. Die individuelle Bewältigung des Transformationsprozesses in Ostdeutschland von 1990–1992. Opladen: Westdeutscher Verlag.Google Scholar
  11. Hulin, C. L. (1963): A second look at the motivation of industrial supervisorsasdfg. Personnel Psychology 16: 249–254.CrossRefGoogle Scholar
  12. Jackson, D.J.; Alwin, D.F. (1980): The Factor Analysis of Ipsative Measuresasdfg. Sociological Methods & Research 9: 218–238.CrossRefGoogle Scholar
  13. Mayer, K. U. (1996): Lebensläufe und Transformation in Ostdeutschland — eine Zwischenbilanzasdfg. Diewald, M. & Mayer, K.-U. (Hrsg.), Zwischenbilanz der Wiedervereinigung. Opladen: Leske+Budrich.Google Scholar
  14. Meulemann, H. (1996): Werte und Wertewandel: zur Identität einer geteilten und wieder vereinten Nation. Weinheim: Juventa Verlag.Google Scholar
  15. Mobley, W. H. & Locke, E. A. (1970): The relationship of value importance to satisfactionasdfg. Organizational Behavior and Human Performance 5: 463–483.CrossRefGoogle Scholar
  16. Slejska, D. (1988): Potreby, hodnoty a volny cats. Pardubice.Google Scholar
  17. Slejska, D. (1990a): Value-satisfaction model and the value of innovation. Working paper. Prag.Google Scholar
  18. Slejska, D. (1990b): Value shaping of man in automated productionasdfg. Proceedings of the Second International Congress on Work Values. Prag.Google Scholar
  19. Slejska, D.; Borg, I. (1991): Einige empirische und theoretische Beiträge zur Dynamik von Wert- und Zufriedenheitsurteilenasdfg. ZUMA-Nachrichten 29: 87–97.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1998

Authors and Affiliations

  • Sabine Häder
  • Siegfried Gabler

There are no affiliations available

Personalised recommendations