Advertisement

Einleitung

  • J. Daviter
  • J. Könke
  • O. Graf Schwerin
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 2040)

Zusammenfassung

Im Rahmen der allgemeinen Bestrebungen, Wettbewerbsverzerrungen innerhalb der EWG so schnell und so umfassend wie nur möglich zu beseitigen, gewinnen die Bemühungen um die Steuerharmonisierung ein immer größeres Gewicht. Vor diesem Hintergrund muß die vorliegende Untersuchung gesehen werden; denn je größer die Fortschritte bei der Angleichung der konkreten Gesetzesvorschriften und Steuernormen sind, um so dringender stellt sich die Aufgabe, auch die verfahrensmäßige Durchführung dieser Normen zu prüfen und einander anzupassen. Überall gleiche Steuergesetze nützen letztlich nur wenig, falls z. B. durch voneinander abweichende Pauschalierungs- und Erhebungsmethoden, durch unterschiedliche Kontrollpraktiken, Rechtsmittelverfahren - also alles Fragen der Steuertechnik - die praktische Anwendung der Gesetzesnormen wieder zu ungleichen Wettbewerbschancen führt.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Köln und Opladen 1969

Authors and Affiliations

  • J. Daviter
    • 1
  • J. Könke
    • 1
  • O. Graf Schwerin
    • 1
  1. 1.Finanzwissenschaftliches ForschungsinstitutUniversität zu KölnDeutschland

Personalised recommendations