Zur Verwaltung und Kostenrechnung

  • Deutsches Krankenhausinstitut e. V.
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 1653)

Zusammenfassung

Die physikalisch-therapeutische Behandlung eines Patienten setzt die Leistungsanforderung (Verordnung) voraus. Auf Grund der Leistungsanforderung werden in der Abteilung für Physikalische Therapie die Behandlungstermine eingeteilt. Nach Abschluß der Behandlung wird die Krankenhausverwaltung benachrichtigt, damit die Leistungen betriebsstatistisch erfaßt und gegebenenfalls abgerechnet werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag, Köln und Opladen 1966

Authors and Affiliations

  • Deutsches Krankenhausinstitut e. V.
    • 1
  1. 1.DüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations