Advertisement

Literaturverzeichnis

  • Hans Breddin
  • Eberhard Hellermann
Chapter
  • 9 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 1202)

Literaturverzeichnis

  1. Breddin, H., Eisenspatsandsteine und Spateisensteingänge im Siegerlande. — Geol. Rdsch. 17a, Steinmann-Festschrift, S. 268–309, Berlin 1926.Google Scholar
  2. Ders., Die Milchquarzgänge des Rheinischen Schiefergebirges, eine Nebenerscheinung der Druckschieferung. — Geol. Rdsch. 21, S. 367–388, Berlin 1930.Google Scholar
  3. Ders., Ober das Wesen der Druckschieferung im Rheinischen Schiefergebirge. — Zentr. Bl. Mineral. etc., Abt. B., 1931, S. 202–216, Stuttgart 1931.Google Scholar
  4. Ders., Die Entstehung der Siegerländer Spateisensteingänge und ihre Störungen im Zusammenhang mit dem Vorgang der Druckschieferung. — Z. deutsch. geol. Ges. 86, H. 2, 1934.Google Scholar
  5. Ders., Die Entstehung der Siegerländer Spateisensteingänge durch Lateralsekretion. — Glückauf 71, S. 821–830, Essen 1935.Google Scholar
  6. Ders., Die tektonische Deformation der Fossilien im Rheinischen Schiefergebirge. — Z. deutsch. geol. Ges. 106, S. 227–305, Hannover 1956.Google Scholar
  7. Ders., Tektonische Gesteinsdeformation im Karbongürtel Westdeutschlands und Süd-Limburgs. — Z. deutsch. geol. Ges. 107, S. 232–260, Hannover 1956 (1956a).Google Scholar
  8. Ders., Tektonische Fossil-und Gesteinsverformung im Gebiet von St. Goarshausen. — Decheniana, 110, S. 289–350, Bonn 1957.Google Scholar
  9. Ders., Tektonische Gesteinsdeformation im ungefalteten Karbon des Erkelenzer Steinkohlenreviers. — N. Jb. Geol.-Paläont., Mh., S. 172–188, Stuttgart 1958.Google Scholar
  10. Ders., Funde tektonisch deformierter Fossilien von der Zeche Mathias Stinnes in der Emscher Mulde und ihre Bedeutung für die Tektonik und Paläontologie des Ruhrkarbons. — Glückauf 94, S. 1095–1101, Essen 1958 (1958a).Google Scholar
  11. Ders., Regionaldeformation, Spaltentektonik und bleizinkerzführende Mineralgänge im westdeutschen Grundgebirge. — Z. deutsch. geol. Ges. 110, S. 448, Hannover 1959.Google Scholar
  12. Ders., Zur geometrischen Tektonik des altdevonischen Grundgebirges im Siegerland (Rheinisches Schiefergebirge). — Geol. Mitt. 2, Aachen 1962.Google Scholar
  13. Brinkmann, R., W. Gieseler und R. Hoeppener, Ober Versuche zur Bestimmung der Gesteinsanisotropie. — N. Jb. Geol. Paläont., Mh., S. 22–23, Stuttgart 1961.Google Scholar
  14. Cloos, H., Einführung in die Geologie, ein Lehrbuch der inneren Dynamik. — Borntraeger, Berlin 1936.Google Scholar
  15. Everling, G., Untersuchungen an Bohrkernen. — Glückauf 92, S. 380–388, Essen 1956.Google Scholar
  16. Furtak, H., Die »Brechung« der Schiefrigkeit. — Geol. Mitt. 2, S. 177–196, Aachen 1962.Google Scholar
  17. Geukens, F., and W. Schmidt, Ober eine gemeinsame Exkursion ins Kambrosilur des Hohen Venn. — Geol. Jb. 67, S. 61–72, Hannover 1952.Google Scholar
  18. Heim, A., Untersuchungen über den Mechanismus der Gebirgsbildung. — Bd. II, Basel 1878.Google Scholar
  19. Hoeppener, R., Faltung und Klüftung im Nordteil des Rheinischen Schiefergebirges. — Geol. Rdsch. 41, Stuttgart 1953.Google Scholar
  20. Ders., Tektonik im Schiefergebirge. — Geol. Rdsch. 49, Stuttgart 1955.Google Scholar
  21. Hoffmann, K., Die Tektonik am Südrand des Hohen Venns. — N. Jb. Geol. Paläont. 111, S. 341–367, Stuttgart 1961.Google Scholar
  22. Kayser, E., Lehrbuch der allgemeinen Geologie, II. Innere Dynamik. — 6. Aufl., Enke, Stuttgart 1921.Google Scholar
  23. Metz, K., Lehrbuch der tektonischen Geologie. — Enke, Stuttgart 1957.Google Scholar
  24. Reimertz, A., Petrogene Mineralgänge im Unterdevon am Südabfall des Hohen Venns. — Unveröffentlichte Meldearbeit, Aachen 1962.Google Scholar
  25. Richter, D., Tektonisch deformierte Wurzelstubben im Westfal der Pattbergschächte (Niederrhein). — N. Jb. Geol.-Paläont., Mh. S. 375–380, Stuttgart 1959 b.Google Scholar
  26. Sander, B., Gefügekunde der Gesteine. — Springer, Wien 1930.Google Scholar
  27. Ders., Einführung in die Gefügekunde der geologischen Körper, 1. Teil. Allgemeine Gefügekunde und Arbeiten im Bereich Handstück bis Profil. — Springer, Wien 1948.Google Scholar
  28. Schmidt, W., Gesteinsumformung. — Denkschrift des Naturhistorischen Museums in Wien 3, Geol.-Paläont. Reihe 3, Deuticke, Wien 1925.Google Scholar
  29. Schmidt, W., Ubersicht der Ergebnisse der Revisions-Kartierung des Hohen Venns. — Geol. Jb. 69, S. 83–88, Hannover 1955.Google Scholar
  30. Ders., Neue Ergebnisse der Revisions-Kartierung des Hohen Venns. — Beih. Geol. Jb. 21, Hannover 1956.Google Scholar
  31. Schróder, E., Prävariscischer Magmatismus und Tektonik in den Sattelzonen Ostthüringens. — Abh. Geotektonik 16 (Abh. Deutsch. Akad. Wiss. Chem., Geol., Biol. 1957, 7), 60 S., Berlin 1958.Google Scholar
  32. Schuster, A., Die Kalkspatgänge in den Kalksteinbrüchen der Gegend von Kornelimünster und Breinig. — Aachen 1955.Google Scholar
  33. Stams, J., Die Kalkspatgänge im Kalksteinzug des Givet und Frasne von Raeren bei Walheim. — Unveröffentlichte Meldearbeit, Aachen 1956.Google Scholar
  34. Thome, K. N., Die tektonische Prägung des Vennsattels und seiner Umgebung. — Geol. Rdsch. 44, S. 266–304, Stuttgart 1955.Google Scholar
  35. Treskow, A., Der Anteil der Milchquarzgänge an Volumen und Aufbau des Vennquarzits. — Unveröffentlichte Meldearbeit, Aachen 1954.Google Scholar
  36. Wunstorf, W., Geologische Karte des Deutschen Reiches 1: 25000, Rötgen-Eupen und Nideggen, Lfg. 318, und Erläuterungen, Berlin 1943.Google Scholar
  37. Voigt, A., Die Bleizinkerzvorkommen im Buntsandstein und Unterdevon der Nordeifel. — Geol. Jb. 66, S. 1–14, Hannover 1951.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag, Köln und Opladen 1963

Authors and Affiliations

  • Hans Breddin
    • 1
  • Eberhard Hellermann
    • 1
  1. 1.Forschungsstelle für regionale und angewandte Geologie des Geologischen InstitutsRhein.-Westf. Techn. Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations