Advertisement

Die Greenschen Funktionen des Randwertproblems

  • Franz Kolberg
  • Hubert Cremer
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 1596)

Zusammenfassung

Zur Lösung des Randwertproblems (4.6) bis (4.11) benötigen wir die folgenden Greenschen Funktionen. Hierbei haben wir mit δ(s, t) die in üblichem Sinne definierte Dirac-Funktion bezeichnet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1966

Authors and Affiliations

  • Franz Kolberg
    • 1
  • Hubert Cremer
  1. 1.Institut für Mathematik und GroßrechenanlagenRhein.-Westf. Techn. Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations