Advertisement

Zusammenfassung

Die Entwicklung der Strahlentherapie des letzten Jahrzehntes ist durch die Verwendung von Elektronen hoher Energie, ultraharten Röntgenstrahlen und gammastrahlenden radioaktiven Isotopen gekennzeichnet. Diese unter der Bezeichnung »Supervolttherapie « bekannte Strahlenbehundlung hat stark an Bedeutung gewonnen und bereits vielerorts die konventionelle 200-kV- bis 250-kV Röntgentherapie verdrängt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1963

Authors and Affiliations

  • Elmar Schnepper
    • 1
  1. 1.Chirurgische Klinik und PoliklinikWestfälischen Wilhelms-Universität MünsterDeutschland

Personalised recommendations