Advertisement

Zusammenfassung

Die Zuordnung von Werkstück und Werkzeugmaschine bestimmt weitgehend die Höhe der Fertigungskosten, weil sowohl die erforderliche Bearbeitungszeit als auch der in der Kalkulation zu berücksichtigende Kostensatz für das Produktionsmittel fast ausschließlich von der Wahl der verwendeten Maschine abhängig sind. Da die Werkstücke durch das Fertigungsprogramm eines Betriebes festliegen, kann die Zuordnung im wesentlichen nur durch die Anpassung der Werkzeugmaschinen an die Fertigungsaufgabe erfolgen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1966

Authors and Affiliations

  • Herwart Opitz
    • 1
  • Jobst Herrmann
    • 1
  • Walter Eversheim
    • 1
  1. 1.Laboratorium für Werkzeugmaschinen und BetriebslebreRhein.-Westf. Techn. Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations