Advertisement

Zusammenfassung

  • Karl-Dietrich Gundermann
  • Roswitha Huchting
  • Gerhard Holtmann
  • Hans-Joachim Rose
  • Christian Burba
  • Helmut Schulze
Chapter
  • 10 Downloads
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 1219)

Zusammenfassung

Aus den durch spontane Dimerisierung der α-Alkylmercapto-acrylnitrile gebildeten 1.2-Bis-alkylmercapto-cyclobutan-dicarbonsäure-(1.2)-dinitrilen werden durch geeignete alkalische Verseifung in guten Ausbeuten die entsprechenden freien Dicarbonsäuren erhalten, die thermisch merklich stabiler sind als die Dinitrile. Die Dicarbonsäuren fallen als Gemische der cis- und trans-Formen an. Bei den entsprechenden 1.2-Bis-methylmercapto-Derivaten wird der Beweis für die cis-Konfiguration durch Überführung der betreffenden Säure in ihr Anhydrid, der Beweis für die trans-Konfiguration durch Spaltung der höher schmelzenden Säure in optische Antipoden erbracht, von denen eine rechtsdrehende Form isoliert werden konnte.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1963

Authors and Affiliations

  • Karl-Dietrich Gundermann
  • Roswitha Huchting
  • Gerhard Holtmann
  • Hans-Joachim Rose
  • Christian Burba
  • Helmut Schulze

There are no affiliations available

Personalised recommendations