Advertisement

Zusammenfassung

Die Entstehung von Nebeln an Flüssigkeitsoberflächen bei hochfrequenter Beschallung mit großer Intensität ist seit über drei Jahrzehnten bekannt. Man hat versucht, diese Nebelbildung als Kavitationswirkung zu erklären. Eine andere Deutung sieht die Ursache für das Entstehen der Nebeltropfen in abreißenden Kapillarwellenbergen. Beide Erklärungsversuche sind vorwiegend auf Grund von Beobachtungen des Vorgangs, insbesondere bei hoher Ultraschallfrequenz, entstanden.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1965

Authors and Affiliations

  • Reimar Pohlman
    • 1
  • Klaus Stamm
    • 1
  1. 1.Laboratorium für UltraschallRhein.-Westf. Techn. Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations