Advertisement

Beispiele für die Anwendung der Ultraschallvernebelung

  • Reimar Pohlman
  • Klaus Stamm
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 1480)

Zusammenfassung

Wie einleitend schon erwähnt, sind Versuche, Ultraschallnebel in irgendeiner Weise zu nutzen, bisher gering. Am meisten bekanntgeworden ist wohl die Verwendung bei hohen Ultraschallfrequenzen erzeugter Nebel für Inhalationszwecke. Der große Vorteil dieser Methode ist darin zu sehen, daß sehr feine und damit wirklich wirksame Tröpfchen auf kaltem Wege zu gewinnen sind. Zudem ist die erzeugbare Nebeldichte groß, da im Gegensatz zu sonst üblichen Druckzerstäubern die Eigengeschwindigkeit der Nebeltropfen bei der Entstehung gering ist [3, 5, 6, 7] .

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1965

Authors and Affiliations

  • Reimar Pohlman
    • 1
  • Klaus Stamm
    • 1
  1. 1.Laboratorium für UltraschallRhein.-Westf. Techn. Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations