Advertisement

Dyadentripel

  • E. Budde
Chapter
  • 15 Downloads

Zusammenfassung

Es sei v ein Zeichen, welches jeden beliebigen Vektor vertritt, und es seien G;g, G′;g′ usw. eine beliebige Anzahl von Dyaden. Wir bilden die Summe derselben und mit ihr das Dyadoprodukt des Argumentes v, zunächst mit v als Postfaktor, dann ist:
(1)
.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1914

Authors and Affiliations

  • E. Budde
    • 1
  1. 1.FeldafingDeutschland

Personalised recommendations