Advertisement

Maßnahmen zur Kapitalfreisetzung in der Lagerwirtschaft

  • Herbert Schulte
Chapter
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 1359)

Zusammenfassung

Die gesamtwirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Bedeutung der Lagerwirtschaft, die wir im ersten Teil dieser Untersuchung herauszustellen versuchten und deren betriebswirtschaftlicher Kern in der Kapitalbindung begründet ist, was zu zeigen die Aufgabe des zweiten Abschnitts war, macht die Notwendigkeit der Kapitalfreisetzung im Rahmen der Lagerwirtschaft in vollem Maße verständlich. Jede Kapitalfreisetzung, die demnach yolks- und betriebswirtschaftlich erwünscht ist, kann, wie unmittelbar einleuchtet, dadurch erreicht werden, daß die Kapitalbindung in den Lagerbeständen herabgesetzt wird. Da jedoch, wie wir festgestellt haben, die Kapitalbindung im Lager sich nicht allein auf die Bestände beschränkt, sondern sowohl die Lagereinrichtungen wie auch die Lagerverwaltung berührt werden, kann durch eine zweckmäßige Lagerorganisation in diesen Bereichen ebenfalls eine Kapitalfreisetzung erfolgen. Im Rahmen der Themenstellung dieser Untersuchung steht die Freisetzung der Kapitalwerte durch eine Optimierung der Lagerbestände im Vordergrund. Eine Rationalisierung der Lagerorganisation kann im wesentlichen aber nur dann den Erfolg tätigen, weniger Kapital zu binden, wenn optimale Bestände ermittelt, festgelegt und gewährleistet werden. Wir werden daher in erster Linie die Reduzierung der Kapitalbindung durch rationelle Lagerhaltung in Verbindung mit der Optimierung von Lagerbeständen behandeln. Eine genaue Behandlung des Themas, wie durch eine vernünftige Lagerorganisation eine Kapitalfreisetzung erfolgen kann, müßte Gegenstand einer besonderen Untersuchung sein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 103.
    Vgl. Schmalenbach, Eugen, Kapital, Kredit und Zins in betriebswirtschaftlicher Beleuchtung, 3. Auflage, Köln und Opladen 1951, S. 11.Google Scholar
  2. 104.
    Koslos., Erich, Kritische Analyse der Wesensmerkmale des Kostenbegriffs, in: Betriebsökonomisierung durch Kostenanalyse, Absatzrationalisierung und Nachwuchserziehung, Festschrift für Rudolf Seyffert zu seinem 65. Geburtstag, herausgegeben von Erich Koslos, und Friedrich Schlieper, Köln und Opladen 1958, S. 22.Google Scholar
  3. 105.
    Vgl. Göldner, Jürgen, Aufbauorganisation der industriellen Lagerwirtschaft, Berlin 1960, S. 47 ff.Google Scholar
  4. 108.
    Vgl. Nicxliscr, Heinrich, Die Betriebswirtschaft, 7. Auflage, Stuttgart 1932, S. 452 f.Google Scholar
  5. 107.
    Vgl. z. B. Huber, Karl, Industriebetriebslehre, Bad Homburg v. d. Höhe 1950, S. 92f.; Walg, Lorenz, Die Lagerposition in Betrieben mit Kleinserienfertigung, in: Zfb, 21. Jahrgang, Wiesbaden 1951, S. 662; Hünermann, Adolf, Die Rationalisierung der Lagerhaltung in Industriebetrieben, Diss. Frankfurt a. M. 1932, S. 39.Google Scholar
  6. 108.
    Vgl. z. B.Grochla, Erwin, Materialwirtschaft, Wiesbaden 1958, S. 36; Findeisen, Franz, Der Lagerprozeß, in: ZfB, 2. Jahrgang, Berlin-Wien 1925, S. 326; Stefanicallmayer, Karl, Wirtschaftliche Lagerorganisation, Wien-Bregenz 1950, S. 50; Mellerowicz, Konrad, Betriebswirtschaftslehre der Industrie, 3. Auflage, Freiburg i. Brsg. 1958, 2. Bd., S. 22f.; Narath, H., Die Ermittlung des wirtschaftlich günstigsten Lagerbestandes, des günstigsten Zeitpunktes der Nachbestellung und der Größe des Reserve-Lagerbestandes, in: Zfb, 4. Jahrgang, Berlin-Wien 1927, S. 473.Google Scholar
  7. 100.
    Vgl. z. B. Kalveram, Wilhelm, Industriebetriebslehre, 7. Auflage, Wiesbaden 1960, S. 137f.Google Scholar
  8. 110.
    Vgl. Grochla, Erwin, a. a. O., S. 33f.Google Scholar
  9. 111.
    Goldner, Jürgen, a. a. O., S. 49.Google Scholar
  10. 112.
    Vgl. z. B. Stefanic-Allmayer, Karl, a. a. O., S. 52.Google Scholar
  11. 113.
    Vgl. z. B. Cordes, Walter, Die Lagerhaltung in den Grundstoffindustrien, Berliner Diss. 1933, S. 69, IBM-Nachrichten Nr. 130, Mai 1957, S. 500ff.Google Scholar
  12. 114.
    NachGrochla, Erwin, a. a. O., S. 35.Google Scholar
  13. 115.
    Vgl. Mellerowicz, Konrad, a. a. O., S. 23.Google Scholar
  14. 116.
    Naratii, N., a. a. 0., S. 473; vgl. auch Behrens, Karl Christian, Beschaffung, Lagerung — Absatz, in: Die Verwaltung, Braunschweig 1951, Heft 66, S. 23.Google Scholar
  15. 117.
    Vgl. z. B. Schmidt, K. D., Betriebssicherung, in: Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, 2. Auflage, Stuttgart 1938, Spalte 832ff.; Grochla, Erwin, a. a. O., S. 38f; Narath, N., a. a. O., S. 473ff.Google Scholar
  16. 118.
    Vgl. z. B. Parzen, E., Modern Probability Theory And Its Applications, New York-London 1960, S. 254ff.; Whitin, Thomas M., The Theory of Inventory Management, Princeton N. J. 1953, S. 44ff.; Eisenhart, CH., Some Inventory Problems, National Bureau of Standards, Technique of Statistical Inference, A 2.2c, Lecture 1, January 6, 1948, S. 3ff.Google Scholar
  17. 119.
    Kalveram, Wilhelm, Die Planung des Materialbedarfes, in: RKW-Nachrichten, 15. Jahrgang, Berlin 1942, Heft 11, S. 179.Google Scholar
  18. 120.
    Wilson, R. H., A Universal System Of Stock Control, in: Purchasing, Vol. 11, No. 3, 1941, S. 85.Google Scholar
  19. 121.
    Vgl. Schmalenbach, Eugen, Dynamische Bilanz, 4. Auflage, Leipzig 1926, S. 209ff.Google Scholar
  20. 122.
    Vgl. Brenk, W., Die Grundprobleme des Eisernen Bestandes, Mannheimer Diss. 1952, S. 24.Google Scholar
  21. 123.
    Münstebmann, Hans, Eiserner Bestand, in: Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, 3. Auflage, Stuttgart 1956, Bd. I, Spalte 1600.Google Scholar
  22. 124.
    Vgl. Schmalenbach, Eugen, Dynamische Bilanz, 12. Auflage, Köln und Opladen 1956, S. 187.Google Scholar
  23. 125.
    Vgl. Beste, Theodor, Was ist Leistung in der Betriebswirtschaftslehre?, in: ZfhF, 38. Jahrgang, Leipzig 1944, S. 1 ff.Google Scholar
  24. 126.
    Goldner, Jürgen, a. a. 0., S. 50.Google Scholar
  25. 127.
    Vgl. z. B. Kellerer, Hans, Die Berechnung der mittleren Verweildauer, erläutert an betriebswirtschaftlichen Vorgängen, in: ZfhF, Neue Folge, 10. Jahrgang, Köln und Opladen 1958, S. 141 ff.Google Scholar
  26. 128.
    Vgl. Kalveram, Wilhelm, Industriebetriebslehre, 7. Auflage, Wiesbaden 1960, S. 139f.Google Scholar
  27. 129.
    Vgl. Weissgerber, R., Der Lagerverbrauchskoeffizient, ein Hilfsmittel wirtschaf t-licher Lagerhaltung, Münchener Diss. 1953, S. 36.Google Scholar
  28. 130.
    Goldner, Jürgen, a. a. O., S. 51.Google Scholar
  29. 131.
    Vgl. Grochla, Erwin, a. a. O., S. 17ff.Google Scholar
  30. 132.
    So etwa Mellerowicz, Konrad, Betriebswirtschaftslehre der Industrie, 3. Auflage, Freiburg i. Brsg. 1958, Bd. II, S. 23.Google Scholar
  31. 133.
    In Anlehnung an Kortzfleisch, Gert v., Betriebswirtschaftliche Arbeitsvorbereitung, Berlin 1962, S. 210; ähnlich auch Churchman, C. West, Ackoff, Russel L. und Arnoff, Leonard E., Operations Research, Eine Einführung in die Unternehmensforschung, 4. Auflage, New York 1959, übersetzt von Schlecnt, Eveline, und Ferschl, Franz, Wien und München 1961, S. 190.Google Scholar
  32. 136.
    Vgl. Kalveram, Wilhelm, Die Planung des Materialbedarfs, in: RKW-Nachrichten, 15. Jahrgang, Berlin 1942, Heft 11, S. 178f.Google Scholar
  33. 136.
    Vgl. Wolff, H., Wirtschaftsstatistik, Jena 1927, S. 41.Google Scholar
  34. 137.
    Vgl. Henzel, Fritz, Beschaffung, Absatz, Marktbeobachtung, in: Die Handelshochschule, Wiesbaden o. J., Bd. 6, S. 46.Google Scholar
  35. 138.
    Kortzfleisch, Gert V., a. a.0., S. 208.Google Scholar
  36. 139.
    Vgl. Meyer, Gerhard, Die Auftragsgröße in Produktions-und Absatzwirtschaft, Leipzig 1941, S. 14.eine lange Zeitdauer (z. B. 1 Jahr und länger) festgelegt ist und BestellzeitpunktGoogle Scholar
  37. 140.
    Vgl. Beste, Theodor, Beschaffungskalkulation, in: Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, 3. Auflage, Stuttgart 1956, Bd. I, Spalte 681.Google Scholar
  38. 141.
    Vgl. Grochla, Erwin, a. a. O., S. 24f.Google Scholar
  39. 143.
    Heute: Verband für Arbeitsstudien REFA E. V.Google Scholar
  40. 144.
    Vgl. z. B. Das Refa-Buch, Bd. 1: Arbeitsplatzgestaltung, 7. Auflage, München 1957, Bd. 2: Zeitvorgabe, 7. Auflage, München 1958.Google Scholar
  41. 145.
    Vgl. Brauns, Richard, Was ist Lagerumschlag?, in: Beleg und Bilanz, Jahrgang 1929, S. 291; Schmaltz, Kurt, Betriebsanalyse, Stuttgart 1929, S. 85.Google Scholar
  42. 146.
    Vgl. Schmaltz, Kurt, a. a. O., S. 96.Google Scholar
  43. 147.
    Ausgedrückt in US-$ Umsatz auf 1 $ Bestände.Google Scholar
  44. 148.
    Vgl. Schäfer, Erich, Die Unternehmung, 2. Auflage, Bd. II, Köln und Opladen 1955, S. 180.Google Scholar
  45. 149.
    Vgl. Schmaltz, Kurt, a. a. 0., S. 87.Google Scholar
  46. 150.
    NachFischer, Gulno, Die Umsatzrechnung, Umsatzgruppenrechnung und Umsatzkennziffernrechnung, in: ZfB, 20. Jahrgang, Wiesbaden 1950, S. 690; ähnlich auch Dörken, Alfred, Die Umschlagsschnelligkeit im Industriebetrieb, Kölner Diss. 1933, S. 21; Kellerer, Hans, a. a. 0., S. 163; Koslol, Erich, Warenkalkulation in Handel und Industrie, 2. Auflage, Stuttgart 1953, S. 85ff.; Schäfer, Erich, a. a. 0., S. 178f.; Schmaltz, Kurt, a. a. 0., S. 86f.Google Scholar
  47. 151.
    Vgl. Kellerer, Hans, Die Berechnung der mittleren Verweildauer, erläutert an betriebswirtschaftlichen Vorgängen, in: ZfhF, Neue Folge, 10. Jahrgang, Köln und Opladen 1958, S. 141 ff.Google Scholar
  48. I52.
    Vgl. Kosiol, Erich, Warenkalkulation in Handel und Industrie, 2. Auflage, Stuttgart 1953, S. 15ff.Google Scholar
  49. 153.
    Siehehierzu u. a. Henzel, Fritz, Beschaffung, Absatz, Marktbeobachtung, in: Die Handelshochschule, Wiesbaden o. J., S. 37 f.; Mellerowicz, Konrad, Kosten und Kostenrechnung, Bd. I, Theorie der Kosten, 3. Auflage, Berlin 1957, S. 100f.; MEYER, WERNER, Elemente zu einer Beschaffungstheorie des Betriebes, Basel 1951, S. 66; Müller-Mees, Erich, Der Einfluß des Beschaffens auf die Wirtschaftlichkeit der Lagerhaltung, in: Zeitschrift für das Post-und Fernmeldewesen, 7. Jahrgang, Bonn 1955, Nr. 6, S. 218f.; Reddewig, Georg, und Dubberke, Hans-Achim, Einkaufsorganisation und Einkaufsplanung, Wiesbaden 1959, S. 165ff. In Anlehnung an KostoL, Erich, Einkaufsplanung und Produktionsumfang, Berlin 1956, S. 75, und Gutenberg, Erich, Sortenproblem und Losgröße, in: Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, 3. Auflage, Bd. III, Stuttgart 1960, Spalte 4963f.Google Scholar
  50. 154.
    Vgl. Heger, Heinz, Die Beschaffung — unter besonderer Berücksichtigung ihrer Abhängigkeit vom Absatz-und Beschaffungsmarkt, Nürnberg 1957, S. 75.Google Scholar
  51. 155.
    Vgl. Munz, Max, Beschaffung und Beschaffungsplanung im Industriebetrieb, Wiesbaden 1959, S. 23ff.Google Scholar
  52. 156.
    Durch die steigende Bestellhäufigkeit kann der Punkt erreicht werden, an dem die anfallende Arbeit nur durch Personal-und Sachmittelvermehrung geleistet werden kann, es entstehen sprungfixe Bestellkosten. Den Begriff Sprungkosten erläutert Schmalenbach in seinem Buch »Kostenrechnung und Preispolitik«, 7. Auflage, bearbeitet von Richard Bauer, Köln und Opladen 1956, S. 57ff.Google Scholar
  53. 157.
    Vgl. Koslol, Erich, a. a. O., S. 73ff.Google Scholar
  54. 159.
    Manche Autoren sprechen auch von auflagefixen und auflagevariablen Kosten.Google Scholar
  55. 159.
    Wolter, AlfonsM., Das Problem der Wirtschaftlichkeit bei der industriellen Sortenproduktion, in: Zeitschrift für handelswissenschaftliche Forschung, 31. Jahrgang, Leipzig 1937, S. 342; ähnlich auch Gutenberg, Erich, Sortenproblem und Losgröße, in: Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, 3. Auflage, Stuttgart 1960, Bd. III, Spalte 4902; Kortzfleisch, Gert v., Betriebswirtschaftliche Arbeitsvorbereitung, Berlin 1962, S. 130f.; Neuwahl, H., Richtige Selbstkostenermittlung bei Aufträgen verschiedener Stückzahl unter besonderer Berücksichtigung der Einrichte-kosten, Berlin 1933; Schäfer, Erich, Losgröße und Kostengestaltung, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, B. Jahrgang, Berlin 1931, S. 825.Google Scholar
  56. 160.
    Vgl. Mellerowice, Konrad, Kosten und Kostenrechnung, I. Theorie der Kosten, 3. Auflage, Berlin 1957, S. 105.Google Scholar
  57. 161.
    Vgl. Kortzfleisch, Gert v., Untersuchungen über die Sortenvielfaltkosten und Auswertung für unternehmerische Entscheidungen, in: Rationalisierung, 9. Jahrgang, München 1958, S. 240f.Google Scholar
  58. 162.
    Vgl. Kortzfleisch, Gerr v., Betriebswirtschaftliche Arbeitsvorbereitung, a. a. O., S. 203.Google Scholar
  59. 163.
    Vgl. Magee, J. F., Production Planning and Inventory Control, New York-TorontoLondon 1958, S. 39f.Google Scholar
  60. 164.
    Vgl. Mellerowicz, Konrad, Kosten und Kostenrechnung, II,1, 3. Auflage, Berlin 1958, S. 284f.Google Scholar
  61. 165.
    Nach Kosiol, Erich, Einkaufsplanung und Produktionsumfang, Berlin 1956, S.111 f.Google Scholar
  62. 166.
    Vgl. Gebhardt-Seele, Peter, Rechenmodelle für wirtschaftliches Lagern und Verkaufen, München 1962, S. 74f.Google Scholar
  63. 167.
    Vgl. Gebhardt-Seele, Peter, a. a. O., S. 39.Google Scholar
  64. 168.
    Einige der wichtigsten Autoren seien hier genannt: Stefanic-Allmayer, Karl, Die günstigste Bestellmenge beim Einkauf, in: Sparwirtschaft, Zeitschrift für wirtschaftlichen Betrieb, Wien 1927, Heft 10, S. 504ff.; Andler, Kurt, Rationalisierung der Fabrikation und optimale Losgröße, München 1929; Schäfer, Erich, Losgröße und Kostengestaltung, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, B. Jahrgang, Berlin 1931, S. 823ff.; Margoninsky, Bruno, Wirtschaftliche Lagerhaltung, München-Berlin 1933; Wolter, AlfonsM., Das Problem der Wirtschaftlichkeit bei der industriellen Sortenproduktion, in: Zeitschrift für handelswissenschaftliche Forschung, 31. Jahrgang, Leipzig 1937, S. 331 ff.; Meyer, Gerhard, Die Auftragsgröße in Produktions-und Absatzwirtschaft, Leipzig 1941; Schlüter, H., Zum Problem der optimalen Losgröße, in: Zeitschrift für handelswissenschaftliche Forschung, 6. Jahrgang, Neue Folge, Köln und Opladen 1954, S. 188ff.; Churchman, C. W., R. L. Ackoff und E. L. Arnoff, Introduction to Operations Research, New York 1957; Magee, J. F., Production Planning and Inventory Control, New York-Toronto-London 1958; KosroL, Erich, Einkaufsplanung und Produktionsumfang, Berlin 1956; Gutenberg, Erich, Sortenproblem und Losgröße, in: Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, Stuttgart 1960, III. Bd., Spalte 4897ff.; Orth, Ludwig, Die Eignung der Losgrößenformel als Instrument der Produktionsplanung, in: Zeitschrift für handelswissenschaftliche Forschung, Neue Folge, 13.Jahrgang, Köln und Opladen 1961, S. 738ff.; Peters, Bernd, Die Bestimmung der optimalen Losgröße, eine Anwendung der nichtlinearen Programmierung, Göttinger Diss. 1961; Soom, Erich, Industrielle Lagerhaltungsprobleme, in: Industrielle Organisation, 30. Jahrgang, Zürich 1961, S. 495ff.; Müller-Merbach, Sensibilitätsanalyse der Losgrößenbestimmung, in: Unternehmensforschung, Würzburg 1962, S. 79ff.; Dzielinski, B. P., C. T. Baker, and A. S. Manne, Simulation Tests Of Lot Size Programming, in: Management Science, Vol. 9, No. 2, 1963, S. 229 ff.Google Scholar
  65. 169.
    Vgl. Vazsonyi, Andrew, Economic-Lot-Size Formulas in Manufacturing, in: Operations Research, Vol. 5, 1957, S. 28 - 44; Bellman, Richard, Dynamic Programming, Princeton 1957.Google Scholar
  66. 170.
    Kortzfleisch, Gert v., Betriebswirtschaftliche Arbeitsvorbereitung, a. a. O., S. 211.Google Scholar
  67. 171.
    Vgl. z. B. Schäfer, Erich, Losgröße und Kostengestaltung, a. a. O., S. 829 f.; Orth, Ludwig, Die Eignung der Losgrößenformel als Instrument der Produktionsplanung, a. a. O., S. 138ff.Google Scholar
  68. 172.
    Koslol, Erich, Die Ermittlung der optimalen Bestellmenge, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 28. Jahrgang, Wiesbaden 1958, S. 299.Google Scholar
  69. 173.
    Vgl. Orth, Ludwig, a. a. O., S. 748.Google Scholar
  70. 174.
    T. Paulssen, Frenckner, Betriebswirtschaftslehre und Verfahrensforschung, in: Zeitschrift für handelswissenschaftliche Forschung, Neue Folge, 9. Jahrgang, Köln und Opladen 1957, S. 65ff., zitiert nach Kosiol, Erich, Die Ermittlung der optimalen Bestellmenge, a. a. O., S. 299.Google Scholar
  71. 175.
    Vgl. Ohse, Hermann, a. a. O., S. 303.Google Scholar
  72. 146.
    Vgl. Helbing, Hans, Auftrags-und Terminwirtschaft, in: Zeitschrift für handelswissenschaftliche Forschung, 26. Jahrgang, Leipzig 1932, S. 68ff.Google Scholar
  73. 178.
    Vgl. Henzei., Fritz, Betriebsplanung, in: Die Handelshochschule, Wiesbaden o. J., S. 66.Google Scholar
  74. 179.
    Vgl. Herholz, Heinz, Betriebsorganisation, Gliederung und Aufbau, München 1959, S. 202.Google Scholar
  75. 180.
    Vgl. Herholz, Heinz, a. a. O., S. 196.Google Scholar
  76. 181.
    Vgl. Hünermann, Adolf, Die Rationalisierung der Lagerhaltung in Industriebetrieben unter besonderer Berücksichtigung der Maschinenbauanstalten, Diss. Frankfurt a. M. 1932, S. 25.Google Scholar
  77. 183.
    Vgl. Grochla, Erwin, a. a. O., S. 80.Google Scholar
  78. 194.
    Vgl. Beste, Theodor, Fertigungswirtschaft und Beschaffungswesen, a. a. O., S. 142.Google Scholar
  79. 195.
    Beste versteht unter der konventionellen Vereinheitlichung jene, die durch Vereinbarung für die ganze Wirtschaft gilt, während der Betrieb, der aus eigenem Entschluß seine Erzeugnisse rationalisiert, autonome Vereinheitlichung treibt. Vgl. Beste, Theodor, Rationalisierung durch Vereinheitlichung, in: Beste-Kohlitz, Grundlagen der Typenbeschränkung und Normung, Düsseldorf 1956, S. 18.Google Scholar
  80. 196.
    Vgl. Kohlitz, Albert, Vereinheitlichung durch Typenbeschränkung und Normung aus der Sicht des Praktikers, in: BESTE-KoHLITZ, a. a. O., S. 36.Google Scholar
  81. 197.
    Kohlitz, Albert, a. a. O., S. 44.Google Scholar
  82. 198.
    Vgl. Hünermann, Adolf, Die Rationalisierung der Lagerhaltung in Industriebetrieben unter besonderer Berücksichtigung der Maschinenbauanstalten, Diss. Frank-furt a. M. 1932, S. 102.Google Scholar
  83. 199.
    Die Probleme der Zubringer-und Montageindustrie hat Feuerbaum in seiner Dissertation ausführlich behandelt. Vgl. Feuerbaum, Ernst, Die Zubringer-und Montageindustrie, Heft 2 der Reihe Abhandlungen aus dem Industrieseminar der Universität zu Köln, Berlin 1956.Google Scholar
  84. 200.
    Vgl. Beste, Theodor, Fertigungswirtschaft und Beschaffungswesen, a. a. O., S. 149.Google Scholar
  85. 201.
    Vgl. Beste, Theodor, Fertigungsverfahren, in: Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, 3. Auflage, Bd. I, Stuttgart 1956, Spalte 1764ff.Google Scholar
  86. 202.
    Vgl. Kortzf1.Eisch, Gert v., Betriebswirtschaftliche Arbeitsvorbereitung, Berlin 1962, S. 38.Google Scholar
  87. 203.
    Vgl. Beste, Theodor, Fertigungswirtschaft und Beschaffungswesen, a. a. O., S. 184.Google Scholar
  88. 204.
    Vgl. Beste, Theodor, Fertigungswirtschaft und Beschaffungswesen, a. a. O., S. 186 f.Google Scholar
  89. 205.
    Vgl. Mellerowicz, Konrad, Betriebswirtschaftslehre der Industrie, 3. Auflage, Bd. 1, Freiburg i. Brsg. 1958, S. 239ff.Google Scholar
  90. 208.
    Vgl. Beste, Theodor, Das Zwischenlager, in: Zeitschrift für handelswissenschaftliche Forschung, 37. Jahrgang, Leipzig 1943, S. 85.Google Scholar
  91. 207.
    Vgl. Beste, Theodor, Die Produktionsplanung, in: Zeitschrift für handelswissenschaftliche Forschung, 32. Jahrgang, Leipzig 1938, S. 353.Google Scholar
  92. 208.
    Eine genaue Systematik der Transportmittel bringt Heiner. Vgl. Heiner, Heinz-August, Die Rationalisierung des Förderwesens in Industriebetrieben, Berlin 1961, S. 38 ff.Google Scholar
  93. 209.
    Vgl. Hanchen, R., Der Werkstättentransport, in: Dubbel, H., Taschenbuch für den Fabrikbetrieb, Berlin 1923, S. 798.Google Scholar
  94. 210.
    Vgl. Rkw, Innerbetriebliches Förderwesen, Heft 3, München 1951, S. 9.Google Scholar
  95. 211.
    Seyffert, Rudolf, Wirtschaftslehre des Handels, 4. Auflage, Köln und Opladen 1961, S. 471.Google Scholar
  96. Brenk, W., Die Grundprobleme des Eisernen Bestandes, Mannheimer Diss. 1952.Google Scholar
  97. Cordes, Walter, Die Lagerhaltung in den Grundstoffindustrien, Berliner Diss. 1933.Google Scholar
  98. Dollinger, Herbert, Lagergröße und Umschlagsschnelligkeit unter besonderer Berücksichtigung des Einzelhandels, Wiener Diss. 1938.Google Scholar
  99. Dörken, Alfred, Die Umschlagsschnelligkeit im Industriebetrieb, Kölner Diss. 1933.Google Scholar
  100. Hünermann, Adolf, Die Rationalisierung der Lagerhaltung in Industriebetrieben unterbesonderer Berücksichtigung der Maschinenbauanstalten, Diss. Frankfurt a. M. 1932.Google Scholar
  101. Käuflein, Adolf, Einkauf und Lager im Fabrikbetrieb, Diss. Frankfurt a. M. 1938.Google Scholar
  102. Keussen, Gerd, Die optimale Kollektion in Webereien, Kölner Diss. 1960.Google Scholar
  103. Köhler, Günter, Die Kostenrechnung als Wirtschaftlichkeitsrechnung, Kölner Diss. 1954.Google Scholar
  104. Lindeke, Werner, Das Lagerwesen in der chemischen Industrie, Kölner Diss. 1951.Google Scholar
  105. Maneval, Helmut, Das Problem der Lagerhaltung in der Wirtschaftstheorie, Heidelberger Diss. 1958.Google Scholar
  106. Meyer, Werner, Elemente zu einer Beschaffungstheorie des Betriebes, Baseler Diss. 1951.Google Scholar
  107. Ohse, Hermann, Wirtschaftliche Probleme industrieller Sortenfertigung, Kölner Diss. 1962.Google Scholar
  108. Peters, Bernd, Die Bestimmung der optimalen Losgröße, eine Anwendung der nichtlinearen Programmierung, Göttinger Diss. 1961.Google Scholar
  109. Poenseler, Kurt-Egon, Die Lagergröße im Einzelhandel, Kölner Diss. 1956. Schönnenbeck, Hermann, Grenzen der Kostenrechnung, Kölner Diss. 1950.Google Scholar
  110. Siepert, Hans-Martin, Der Einfluß der Losgröße auf die Produktionsplanung in Walzwerken, Kölner Diss. 1958.Google Scholar
  111. Wallbaum, Helmut, Halbfertigteilelager in Zusammensetzbetrieben, unveröffentlichte Diplomarbeit der Freien Universität Berlin 1953.Google Scholar
  112. Weissgerber, R., Der Lagerverbrauchskoeffizient, ein Hilfsmittel wirtschaftlicher Lagerhaltung, Münchener Diss. 1953.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1964

Authors and Affiliations

  • Herbert Schulte

There are no affiliations available

Personalised recommendations