Advertisement

Kekulés Benzoltheorie. Entwickelung der Theorie der aromatischen Verbindungen 1865–1890

  • Edv. Hjelt

Zusammenfassung

Es wurde schon erwähnt, daß Kekulé bei der Veröffentlichung seiner Gedanken über die Prinzipien der Atomverkettung da auf aufmerksam machte, daß es eine große Anzahl organischer ’ Verbindungen gebe, bei denen man die „einfachste“ Aneinanderlagerung der Kohlenstoffatome nicht annehmen könne, sondern bei welchen eine „dichtere” Verkettung der Kohlenstoffatome stattfinden müsse. Zu diesen zählte er das Benzol und seine Abkömmlinge, welche schon damals als aromatische Verbindungen bezeichnet und als eine besondere Körpergruppe von den „I ettkörpern“ abgeschieden wurden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1916

Authors and Affiliations

  • Edv. Hjelt
    • 1
  1. 1.Universität HelsingforsHelsingforsFinland

Personalised recommendations