Advertisement

Literaturverzeichnis

  1. [1]
    Thunberg, T., Zeitschrift für Feinmechanik und Präzision 30 (1922), Heft 20/21.Google Scholar
  2. [2]
    Klemm, H., Die Vorgänge beim Schneiden mit Messern. Freiberger Forschungshefte B 12, Akademie-Verlag, Berlin 1957.Google Scholar
  3. [3]
    Honda, K., und K. Takahasi, Journal of the Iron and Steel Institute 116 (1927), S. 357.Google Scholar
  4. [4]
    Knapp, W., Ober Schneidfähigkeit und Schneidhaltigkeit von Messerklingen. Dr.-Ing.-Dissertation, TH Aachen 1928.Google Scholar
  5. [5]
    Hendrichs, F., Maschinenbau 7 (1928), S. 1012.Google Scholar
  6. [6]
    Kolberg, C., Beitrag zur Prüfung der Schneideigenschaften von Messerklingen aus Kohlenstoffstahl und rostfreiem Stahl. Dr.-Ing.-Dissertation, TH Aachen 1933.Google Scholar
  7. [7]
    Stüdemann, H., und W. Müchler, Entwicklung eines Verfahrens zur zahlenmäßigen Bestimmung der Schneideigenschaften von Messerklingen. Forschungsberichte des Wirtschafts-und Verkehrsministeriums Nordrhein-Westfalen, Nr. 177, Westdeutscher Verlag, Köln und Opladen 1956 (s. a. Dr.-Ing.-Dissertation von W. Müchler, TH Braunschweig 1954 ).Google Scholar
  8. [8]
    Stüdemann, H., und F. Esselborn, Die Ergebnisse von Schneideigenschaftsprüfungen in ihrer Abhängigkeit von Karbidverteilung und -größe und geometrischer Form des Messers. Demnächst (s. a. Dr.-Ing.-Dissertation von F. Esselborn, TH Aachen).Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag, Köln und Opladen 1962

Authors and Affiliations

  • Hans Stüdemann
    • 1
  • Fritz Esselborn
    • 1
  1. 1.ForschungsinstitutFachschule für Metallgestaltung und MetalltechnikSolingenDeutschland

Personalised recommendations