Advertisement

Literaturverzeichnis

  1. [1]
    Houdremont, E., Handbuch der Sonderstahlkunde. Verlag J. Springer u. Stahleisen mbH, Berlin-Düsseldorf 1956; 3. Aufl., Bd. 2, S. 1430–1455–Titan im Stahl, Niob und Tantal im Stahl.Google Scholar
  2. [2]
    Eggers, H., and W. Peter, Das Zustandsdiagramm Eisen-Niob. Mitt. K.-Wilh.Inst. Eisenforschg. 20 (1938), S. 199–203.Google Scholar
  3. [3]
    Hansen, M., and K. Anderxo, Constitution of binary alloys. McGraw-Hill Book Comp., New York 1958, S. 723–727.Google Scholar
  4. [4]
    Tofaute, W., und A. Büttinghaus, Die Eisenecke des Systems Eisen—TitanKohlenstoff. Arch. Eisenhüttenwes. 12 (1938/39), S. 33–37; vgl. Techn. Mitt. Krupp, Forschungs-Ber. 1 (1938), S. 67–78.Google Scholar
  5. [5]
    Wever, F., and W. Peter, Ausscheidungshärtung und Dauerstandfestigkeit von Eisen–Niob-Legierungen und nioblegierten Stählen. Arch. Eisenhüttenwes. 15 (1941/42), S. 357–363.Google Scholar
  6. [6]
    Peter, W., Die Wirkung des Niobs auf die Dauerstandfestigkeit von Stahl. Arch. Eisenhüttenwes. 15 (1941/42), S. 364–368.Google Scholar
  7. [7]
    Holtmann, W., Der Einfluß von Vanadin, Molybdän, Silizium und Kohlenstoff auf die Festigkeitseigenschaften, insbesondere die Dauerstandfestigkeit vergüteter Stähle. Mitt. Kohle-u. Eisenforschg. 3 (1941), S. 1–46.Google Scholar
  8. [8]
    Scholz, H., and W. Holtmann, Über eine allgemeine Grundlage zur Herstellung und Entwicklung warmfester vergüteter Stähle. Mitt. Kohle-u. Eisenforschg. 3 (1941), S. 47–58.Google Scholar
  9. [9]
    Bardenheuer. P., and W. A. Fischer, Einfluß von Titan auf die Dauerstandfestigkeit von Stahl. Arch. Eisenhüttenwes. 16 (1942/43) S. 31–38.Google Scholar
  10. [10]
    Houdremont, E., und G. Bandel, Der Einfluß von Titan auf die Dauerstandfestigkeit von Stählen. Arch. Eisenhüttenwes. 16 (1942/43), S. 85–97; vgl. Techn. Mitt. Krupp, Forschungs-Ber. 5 (1942), S. 260–272.Google Scholar
  11. [11]
    Peter, W., und W. A. Fischer, Beziehungen zwischen dem Zustandsschaubild und den mechanischen Eigenschaften, insbesondere dem Dauerstandverhalten von Eisen–Niob-und Eisen–Titan-Legierungen. Mitt. Max-Planck-Inst. Eisenforschg., Abh. 474 (1948); vgl. Arch. Eisenhüttenwes. 19 (1948), S. 161–168.Google Scholar
  12. [12]
    Bardenheuer, P., und W. A. Fischer, Die mechanischen Eigenschaften von titanlegierten Blechen nach Luftabkühlung aus der Walzhitze. Mitt. Max-PlanckInst. Eisenforschg., Abh. 500 (1949); vgl. Arch. Eisenhüttenwes. 20 (1949), S. 313–322.Google Scholar
  13. [13]
    Neuber, H., Kerbspannungslehre. Verlag J. Springer,-Berlin 1958. 2. Aufl.Google Scholar
  14. [14]
    DIN-Taschenbuch 19: Materialprüfnormen für metallische Werkstoffe. BeuthVertrieb GmbH, Köln 1961, 3. Aufl. DIN 50112, S. 73; DIN 50144/50146, S. 83“ 87; DIN 50117, S. 88/89; DIN 50118/119, S. 90–96; DIN 50100, S ‘87–106.Google Scholar
  15. [15]
    Pomp, A., and M. Hempel, Dauerfestigkeitsschaubilder von gekerbten und kaltverformten Stählen sowie von 1“- und VW-Schrauben bei verschiedenen Zugmittelspannungen. Mitt. K.-Wilh.-Inst. Eisenforschg. 18 (1936), S. 205–215.Google Scholar
  16. [16]
    Hempel, M., and H. Krug, Zug-Druck-Dauerversuche an Stahl bei höheren Temperaturen und ihre Auswertung nach verschiedenen Verfahren. Mitt. K.-Wilh.Inst. Eisenforschg. 24 (1942), S. 71–95.Google Scholar
  17. [17]
    Weisman, M. H., and M. H. Kaplan, The fatigue strength of steel through the range from ½ to 30 000 cycles of stress. Proc. Amer. Soc. Test. Mater. 50 (1950), S. 649–667.Google Scholar
  18. [18]
    Hempel, M., Verhalten warmfester Stähle im Langzeit-Standversuch bei 500 bis 700° C. Teil VII. Dauerschwingversuche bei 500 bis 650° C an ferritischen und austenitischen Stählen. Arch. Eisenhüttenwes. 28 (1957), H. 5 /6, S. 311–316.Google Scholar
  19. [19]
    Hempel, M., Dauerschwingversuche an warmfesten Legierungen im Temperaturbereich von 800 bis 1000°C. Stahl u. Eisen 79 (1959), H. 21, S. 1501–1505.Google Scholar
  20. [20]
    Parfenow, W. A., Zusammenhang zwischen Dauerschwingfestigkeit und Zeitstandfestigkeit von Legierungen bei erhöhten Temperaturen. Metallowedenije i Obrabotka Metallow 1957, Nr. 6, S. 17–23; vgl. VDEh-Obersetzungsdienst Nr. B 56. 20.Google Scholar
  21. [21]
    Sacharowa, T. P., Wechselfestigkeit und Zeitstandfestigkeit von Legierungen für Turbinenschaufeln unter gleichzeitiger Einwirkung von ruhenden und wechselnden Belastungen. In: Probleme der Festigkeit von Werkstoffen und Konstruktionen. Hg. D. N. Reschetow. Verlag Akad. Nauk SSSR, Moskau 1959, S. 123–143; vgl. VDEh-Übersetzungsdienst Nr. B 47. 25.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag, Köln und Opladen 1964

Authors and Affiliations

  • Max Hempel
    • 1
  1. 1.Max-Planck-Institut für Eisenforschung DüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations