Advertisement

Entwicklung und Eigenschaften einer Mg—Zn—Mn—Si-Legierung ZM 21

  • H.-A. Joël
Part of the Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen book series (FOLANW, volume 1543)

Zusammenfassung

Die in Teil III beschriebenen Ergebnisse führten zu einer grundsätzlichen — z. Z. noch nicht abgeschlossenen — Untersuchung einer Gattung von Magnesium-Legierungen, die bisher noch nicht näher untersucht worden ist. Hierbei läßt sich die festigkeitssteigernde Wirkung des Zinks mit der korrosionsverbessernden Wirkung des Mangans und der kornfeinenden Wirkung bestimmter Mindestmengen von Silizium kombinieren. Im Gang befindliche Untersuchungen beziehen sich auf eine Klärung der Gleichgewichtsverhältnisse in der Mg-Ecke des Dreistoffsystems Mg—Mn—Zn.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag, Köln und Opladen 1966

Authors and Affiliations

  • H.-A. Joël

There are no affiliations available

Personalised recommendations